Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  02.03.2011 (Archiv)

Weltpremiere des Ford B-Max

Ford hat am Vorabend des Genfer Auto Salon die Weltpremiere des B-Max gefeiert. Das neue Modell auf der C-Plattform verfügt über ein Karosseriekonzept, das auf konventionelle B-Säulen verzichtet und sich durch hintere Schiebetüren auszeichnet.

Damit gewährt die seriennahe Studie eine erste Vorstellung von einem völlig neuen Fahrzeugformat. Der B-Max basiert auf der bereits 2009 vorgestellten Studie iosis Max.

Der B-Max bietet für ein Fahrzeug dieser Größenordnung ein ungewöhnlich großzügig bemessenes Platzangebot in Kombination mit einer großen Vielseitigkeit. Die Verwendung von qualitativ besonders hochwertigen Materialien unterstreicht zusätzlich die Botschaft, dass kleine und praktische Automobile zweifellos auch in puncto Komfort und Ausstattungen hohe Ansprüche erfüllen können.

Mit einer Außenlänge von kaum über vier Metern übertrifft er den fünftürigen Fiesta um gerade einmal elf Zentimeter, vom größeren neuen Ford C-Max trennen ihn volle 32 Zentimeter.

Mit dieser Dimensionierung ist der Ford B-Max perfekt positioniert, um die speziell in verkehrsreichen Ballungszentren stark wachsende Nachfrage nach Fahrzeugen zu erfüllen, die eine kompakte Grundfläche mit einem souverän proportionierten Platz- und Komfortangebot im Innenraum verbinden.

  Ford B-Max  1/3 weiter...


Zu den Schlüsselelementen des B-Max zählt die einzigartige Karosseriestruktur. Sie setzt komplett auf integrierte B-Säulen, die das Dach mit dem Fahrzeugboden verbinden, und erreicht damit ein Maß an Komfort und Flexibilität, wie es im Kleinwagensegment bislang unbekannt ist. Die Seiten lassen sich mit den konventionell aufgehängten Vordertüren oder die hinteren Schiebetüren fast vollständig öffnen.

Zu den Design-Elementen des Concept Cars zählt die neue, kraftvolle Interpretation des trapezförmigen unteren Kühlergrills, der für die aktuellen Baureihen von Ford so charakteristisch ist. Ins Auge fallen fünf prägnante Chromleisten. Darunter verleiht ein weiterer, in glänzendem Schwarz abgesetzter Kühllufteinlass der gesamten Frontpartie zusätzliche Stabilität und unterstreicht den sportlichen Auftritt des B-Max. Die Heckscheibe erstreckt sich bis in die Seitenpartie. Die schlanken Rücklichter werden von der Heckklappe geteilt und erinnern an den S-Max.

Der B-Max wird unter anderem von einem 1-Liter-Ecoboost-Dreizylinder angetrieben. Dieser nahezu serienreife Benzindirekteinspritzer, der im vergangenen Jahr auf der Peking Motor Show in der Studie Start Concept erstmals vorgestellt wurde, ist mit einem Start-Stopp-System gekoppelt.

ampnet/nic

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Ford #Autosalon Genf


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ford Ecosport in Genf
Kleine SUV sind groß in Mode. Ford will da mit dem Ecosport mitmischen, der auf dem Genfer Autosalon gez...

Ford bringt B-Max
Ford wird auf dem Genfer Automobilsalon als Weltpremiere den B-Max vorstellen. Enthüllt wird das Fahrzeug...

Autosalon Genf 2011
In der Schweiz wird wieder Autogeschichte geschrieben. Der Genfer Autosalon 2011 ist das größte Statement...

Ford Focus präsentiert
Ford hat die dritte Generation seines Focus vorgestellt. Am 9. April kommt das komplett neu entwickelte F...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Ford...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at