Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  24.11.2010 (Archiv)

Renault Latitude ab 2011

Renault bringt im Januar 2011 sein neues Spitzenmodell Latitude auf den Markt. Die Reiselimousine ist 4,90 Meter lang und soll sich durch großzügige Innenraummaße auszeichnen. Das Gepäckabteil fasst 511 Liter (mit Reserverad: 477 Liter).

Die Ausstattung beinhaltet neue Komfortdetails. Zur Markteinführung gibt es zwei Diesel- und einen Benzinmotor. Das Turbodiesel-Angebot besteht aus einem 2,0-Liter-Vierzylinder und einem 3,0-Liter-V6-Aggregat. Beide Motoren verfügen ab Werk über den selbstreinigenden Rußpartikelfilter (FAP = Filtre à Particules). Der kleine Dieselist in der Variante dCi 175 FAP Automatik mit 127 kW / 173 PS verfügbar. Er stellt ein Maximaldrehmoment von 360 Newonmetern bei 2000 Umdrehungen in der Minute bereit und benötigt im Schnitt nach EU-Norm 6,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 170 Gramm pro Kilometer.

Der 3,0-Liter-Spitzendiesel V6 dCi 240 FAP Automatik leistet 177 kW / 241 PS und bietet 450 Nm Drehmoment. Der Normverbrauch liegt bei 7,2 Litern Diesel pro 100 Kilometer (CO2: 188 g/km).

Der Benziner 2.0 16V 140 E85 Eco2 mit 103 kW / 140 PS lässt sich sowohl mit Benzin als auch mit Bioethanol (E85) betreiben. Der Vierzylinder kommt durchschnittlich mit 7,9 Litern Benzin pro 100 Kilometer aus, im Ethanolbetrieb sind es 10,7 Liter. Dies entspricht CO2-Emissionen von 181 bzw. 172 Gramm pro Kilometer.

Renault bietet den Latitude exklusiv in der Top-Ausstattung Initiale an. Die Serienausstattung umfasst unter anderem die 3-Zonen-Klimaautomatik mit getrennter Regelung für Fahrer, Beifahrer und Fondpassagiere. Darüber hinaus bietet das System neben Schadstoffsensor und Aktivkohlefilter als Neuheit einen Ionisator zur Luftreinigung sowie einen Parfümzerstäuber.



Sitzkomfort der Luxusklasse bieten die serienmäßig elektrisch verstellbaren Vordersitze mit Memory-Funktion und Massage-Funktion auf der Fahrerseite. Der Fahrer kann dabei zwischen vier verschiedenen Programmen wählen. Ebenfalls serienmäßig an Bord sind Lederpolsterung und Sitzheizung für die Vordersitze. Ab Werk verfügt der neue Renault über das Multimedia-Navigationssystem Carminat 3 mit DVD-Navigation, 7-Zoll-Farbmonitor und integriertem Audiosystem von Bose. Neben zehn Lautsprechern umfasst die Anlage einen CD-Player mit MP3-Funktion sowie die Plug & Music-Schnittstelle für externe Audioträger.

Hinzu kommen die Einparkhilfe vorn und hinten mit Rückfahrkamera sowie das schlüssellose Zugangs- und Startsystem „Keycard Handsfree“ der neuesten Generation. Anstelle der konventionellen Handbremse verfügt der Renault Latitude über die automatische Parkbremse mit Zuggriff in der Mittelkonsole. Zum Serienumfang gehört außerdem der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Für eine edle Optik sorgen neben vielen Chromzierteilen die Metallic-Lackierung und Aluminiumräder im 17-Zoll- oder 18-Zoll-Format.

Zur Sicherheitsausstattung gehören Front- und Seitenairbags vorn sowie durchgehende Windowbags für beide Sitzreihen ausgestattet. Die Front- und Seitenairbags verfügen über ein Doppelkammersystem für Brust und Becken mit doppeltem Druckaufbau. Sie entfalten sich schneller und passen sich optimal an die Statur von Fahrer und Beifahrer an. Aufprallsensoren in den vorderen Türen verringern zusätzlich Zeit bis zum Auslösen der Seitenairbags nochmals um die Hälfte. Serienmäßig sind außerdem ESP mit Untersteuerkontrolle und Antriebsschlupfregelung ASR, Bremsassistent und automatische Reifendruckkontrolle an Bord. Der Latitude hat Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, dynamischer Leuchtweitenregulierung und Reinigungsanlage sowie LED-Heckleuchten.

ampnet/jri

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Renault


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neuer Renault Twingo auf der IAA
Der neue Renault Twingo feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (13.-25.9....

Renault Megane RS Trophy
Renault bringt im August 2011 als neues Topmodell seiner Sport-Reihe den Mégane R.S. Trophy auf den Markt...

Renault zeigt Concept Car Captur in Genf
Als Mischung aus Crossover und Coupé lässt sich der Renault Captur bezeichnen. Ähnlichkeiten zum Nissan J...

Wind Gordini: Stürmischer Sportler?
Ein neuer Coupe-Roadster von Renault ist im Anmarsch. In Genf feiert der Gordini seine Premiere....

Nicolas Carbonell bei Renault
Ab 1. März 2011 wird Nicolas Carbonell, 34, die Position des Marketing Direktors bei Renault Österreich ü...

Französische Phalanx: Facelift für Renault Laguna
Renault bringt nicht nur den neuen Latitude im Jahr 2011, sondern auch der aufgefrischte Renault Laguna w...

Renault zeigt Laguna-Facelift in Paris
Auf dem Pariser Salon (30. September bis 17. Oktober) hat der überarbeite Renault Laguna seine Premiere. ...

Renault Fluence startet ab 18.490,-
'Ein Raumangebot wie in der gehobenen Mittelklasse zum Preis der Kompaktklasse' - so beschreibt Renault d...

Neu: Renault Latitude
Auch der französische Hersteller Renault wandert mit seinen Premieren nun offenbar gen Osten. Die neue To...

Renault Mégane GT
Zusätzlich zu den Renault Sport Modellen will Renault sportlich-dynamisch orientierten Kunden eine weiter...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Renault...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at