Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

BMW X7
Audi eTron Quattro
Borgward BX7
Kia Sportage erneuert
Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Offroad
Aktuell  19.10.2010 (Archiv)

Weltpremiere: Saab 9-4X

Mehrfach ist er bereits als Konzeptfahrzeug gezeigt worden, auf der Los Angeles Auto Show feiert er nun seine Weltpremiere als Serienfahrzeug: der Saab 9-4X.

Der erste Crossover der Marke erhält als Einstiegsmotor einen 3,0-Liter-V6-Sauger mit 195 kW / 265 PS., das Spitzenmodell 9-4X Aero hat einen 2,8-Liter-V6-Turbo mit einer Leistung von 221 kW / 300 PS. Beide Motoren sind mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe mit adaptiver elektronischer Kontrolle gekoppelt.

Der Saab 9-4X 3.0i bietet 302 Newtonmeter Drehmoment bei 5200 Umdrehungen in der Minute und beschleunigt in 9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h. Der 2.8 Turbo erreicht 230 km/h Spitzengeschwindigkeit und beschleunigt in 8,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment von 400 Nm liegt zwischen 2000 U/min und 5000 U/min an. Die Fahrdynamik des Fahrzeugs wird durch das serienmäßige Allradsystem XWD und die adaptive Drive-Sense-Fahrwerkskontrolle im Aero unterstützt.

  Saab 9-4X  1/3 weiter...


Die dunkle A-Säule soll in Verbindung mit der getönten Windschutzscheibe an eine Flugzeugkanzel und die Wurzeln der Marke in der Luftfahrt erinnern. Als weiteres typischen Markenzeichen gilt die breite C-Säule, an die sich die herumgezogene Heckscheibe Die Dachlinie wurde optisch gesenkt und mittels eines tief angesetzten, in die Heckklappe integrierten Spoilers gestreckt. Der Kofferraum bietet 483 Liter Ladevolumen. Die im Verhältnis 60:40 teilbare Rücksitzbank lässt sich in einer Handbewegung herunterklappen, ohne dabei die Sitzkissen verschieben oder die Kopfstützen herausziehen zu müssen. Die Sitzkissen schieben sich automatisch nach vorne und geben eine völlig flache Ladefläche frei

Der Saab 9-4X verfügt über 20 Zentimeter Bodenfreiheit und wird ab Mai 2011 zunächst in Nordamerika verkauft. Ab Anfang August wird das neue Modell auch in Europa und auf den übrigen globalen Märkten erhältlich sein. Die Preise werden kurz vor Verkaufsstart bekanntgegeben.

ampnet/jri

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Saab #Los Angeles Autoshow


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Saab kommt nicht auch elektrisch
Nach dem Ende von Saab gingen die Rechte der Marke und Patente an die Mutter General Motors über. Eine po...

Saab zahlt Löhne nicht
Der Saab 9-4 als möglicher Retter wurde zwar gerade erst vorgestellt, doch die eigentliche Rettung für de...

Saab: Auferstanden?
Saab wurde schon mehrfach für tot erklärt. Immer wieder rappelte sich die schwedische Marke auf, zuletzt ...

Saab mit dem Phoenix aus der Asche
Mit dem Konzeptfahrzeug Phoenix blickt Saab auf dem Auto-Salon in Genf (-13.3.2011) in die Zukunft. Der 2...

Los Angeles Autoshow 2010
Die LA AutoShow ist in diesem Jahr ganz im Zeichen der Muscle Cars und großer Luxus-Angebote. Die Branche...

Saab 9-5 geht an den Start
Edel, fortschrittlich und unverkennbar Saab. So beschreiben die Skandinavier die neue 9-5 Limousine, mit ...

Saab 9-3X
Saab ergänzt seine Modellpalette um den 9-3X. Der Kombi verfügt über das Allradsystem Cross Wheel Drive (...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Saab...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at