Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  13.09.2010 (Archiv)

Nissans Elektro-Studie Townpod in Paris

Auf dem Pariser Automobil Salon enthüllt Nissan als Weltpremiere eine Konzeptstudie, die einen Ausblick auf ein weiteres mögliches Elektroauto des Unternehmens gibt.

Das auf den Namen Townpod hörende Konzept vereint ein auffälliges Design mit einem flexibel nutzbaren und geräumigen Innenraum. Er kombiniert Elemente eines Personenwagens und eines Vans und soll so den Weg für variable und designorientierte Fahrzeugtypen ebnen, die den Elektroantrieb für breite Käuferschichten attraktiv machen.

An der Pariser Porte de Versailles erlebt auch das erste in Großserie produzierte Elektroauto der Welt, der Nissan Leaf, sein Publikumsdebüt als Serienfahrzeug. Erste Auslieferungen des vollwertigen Familienwagens an europäische Kunden erfolgen im ersten Quartal 2011. Nissan nennt den Leaf das weltweit erste als Elektrofahrzeug (EV) konzipierte und in großen Stückzahlen gebaute Fahrzeug eines großen Herstellers. Der Leaf bildet für den japanischen Hersteller den Auftakt zu einer ganzen EV-Produktfamilie.

Ein von Nissan selbst entwickelter, kompakter Elektromotor auf die Vorderräder. Dank 80 kW / 109 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmeter erreicht der Leaf eine Höchstgeschwindigkeit von über 140 km/h. Mit einer kompletten Batterieladung schaffte eine Reichweite von 160 Kilometern, ausreichend für 80 Prozent aller europäischen Kunden, die pro Tag im Schnitt deutlich weniger als 100 Kilometer zurücklegen. Der Elektromotor erhält seinen Strom aus einer laminierten Lithiumionen-Batterie mit einer Leistung von 90 kW. Das aus 48 Einzelmodulen bestehende Batteriepaket ist unter den Sitzen und nah am Schwerpunkt des Leaf platziert, was sich positiv auf das Fahrverhalten auswirkt.

ampnet/SM

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Nissan #Autosalon Paris


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Elektrisierend: Renault und TMH
Die Renault-Nissan-Allianz geht eine Partnerschaft mit The Mobility House (TMH) ein. Ziel ist die Förderu...

Nissan Leaf kommt näher
Nissan wird im Dezember mit der Auslieferung des Leaf in Japan und den USA beginnen. In Europa sollen die...

Autosalon Paris 2010
2.10. bis 17.10.2010 sind zwei Wochen, die für Autofans den Herbstauftakt markieren. Der Pariser Autosalo...

Der neue Nissan Juke
Eines ist sicher: Der Nissan Juke wird polarisieren. Die einen werden ihn lieben, die anderen werden sich...

Neu: Renault Latitude
Auch der französische Hersteller Renault wandert mit seinen Premieren nun offenbar gen Osten. Die neue To...

Nissan Pathfinder - Bulliger Auftritt
Ergänzt um einen vollkommen neuen V6-Turbodiesel geht die neue Generation des Nissan Pathfinder in den Fr...

Nissan Cube: Exote mit viel Raum
Der Mut zu außergewöhnlichen Formen ist in der Autoindustrie nicht gerade ausgeprägt. Wer es dennoch einm...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Nissan...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at