Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Elektrische Seele
Overboost bei VW Amarok
Auto China 2018Video im Artikel!
Zwei mal 108 Alfa Romeo 4C
Autofahrer zahlen 476 Milliarden Steuern
Abarth 124 Spider
Auto mit VR fernsteuern
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  25.08.2010 (Archiv)

Toyota Auris Hybrid im Test

Mit dem Prius hat Toyota einst die Tür für den Hybridantrieb aufgestoßen. Viele wollen das, andere suchen nach einem Fahrzeug, das nicht so messianisch daherkommt und dennoch die Eigenschaften eines Vollhybrid-Fahrzeugs bietet.

Seiten: [1] [2] weiter...

Dafür hat Toyota jetzt den Auris Hybrid. Der Toyota Auris Hybrid gibt sich nur sehr dezent zu erkennen: Ein blau unterlegtes Toyota-Logo an der Front, Schildchen an der Seite und am Heck verkünden den 'Hybrid Synergie Drive' im Inneren und ein angedeuteter Heckspoiler kümmert sich gemeinsam mit rollwiderstandarmen Reifen um Luft- und Rollwiderstand. Außerdem haben die Marketingexperten des japanischen Herstellers die Farbe Schneeweiß für die beiden Ausstattungsvarianten Auris Hybrid Life und Auris Hybrid Executive reserviert. Aber natürlich kann man auch Farben ordern und sich damit in die Reihe der Benzin- und Diesel-Modelle des Kompakten eingliedern.



Den Auris Hybrid sieht der wieder erstarkte Konzern als ersten Schritt zu seinem Ziel, bis 2020 alle Modelle auch mit Hybridantrieb anzubieten. Da ist es folgerichtig mit den Kompakten zu beginnen, die mit 17 Prozent den größten Anteil des europäischen Marktes ausmachen. Hier ist wieder eine Tür aufzustoßen. Und genau das will Toyota mit den Preisen unterstützen.

Mit dem Auris erhält man einen Fünfsitzer, der schon die erste Aufwertung bei den Materialien und bei der Qualität hinter sich hat, also ein reifes Automobil mit angenehmem Inneren, fünf Türen und in der Art der Klasse flexiblen Innenraum. Der Kofferraum musste allerdings von seinen 354 Litern 44 Liter an die Nickel-Metallhydrid-Batterie abtreten. Die verbleibenden 310 Liter ergeben sich auch nur, wenn man den Ladeboden entfernt und den „Keller“ mitbenutzt, in dem einst das Reserverad lag. Oberhalb des Ladebodens stößt schon eine Kiste mit Mineralwasser an die Grenze der Laderaumabdeckung.

Doch der Laderaum lässt bis auf 1290 Liter verlängern. Aber Vorsicht! Die Zuladung beträgt nur 350 Kilogramm, also weniger als bei kleinen Kleinwagen. Fünf Personen und ein voller Tank könnten den Auris schon überladen. Vielleicht ist der Kofferraum deswegen so bescheiden ausgefallen, damit der Auris nie mehr als die maximal akzeptierten zehn Prozent Übergewicht bei einer Polizeikontrolle auf die Waage bringt.

Bleiben wir noch beim Gewicht. Der Auris Hybrid wiegt 25 Kilogramm weniger als sein schwerster Diesel-Kumpane, aber rund 70 Kilogramm mehr als eine Benzin-Version. Toyota ist es also gelungen, das Gewicht des Hybridantriebs mit seinen zusätzlichen Bauteilen in Grenzen zu halten. Die intensive Arbeit am Prius-Antrieb hat sich also auch in dieser Hinsicht ausgezahlt.


Nächste Seite...

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Toyota #Hybridauto


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Toyota Avensis 2015
Dieser neue Avensis ist das Flaggschiff von Toyota in Europa. Mit 4,75 Metern Länge (Kombi sogar 4,82 m) ...

Toyota Auris Hybrid im Auto.At-Test
Toyota möchte mit dem neuen Auris punkten. Und legt auf der Hybridschiene nach. Beim Yaris, Prius und Aur...

Neuer Toyota Auris: Hybrid
Dass Toyota im Segment der Hybridantriebe höchst erfolgreich ist, braucht man nicht extra zu betonen. Ein...

Toyota Auris spart dynamisch
Gewicht, Fahrwerk, Raumnutzung und Antrieb waren die zentralen Themenbereiche, denen sich das Entwicklung...

Pneumatik-Hybride: Technologie der Zukunft?
Das Bremsen eines Autos erzeugt viel Energie, die bei reinen Verbrennungsmotoren bislang ungenutzt verpuf...

2 neue Toyota-Hybridmodelle in Genf
Toyota zeigt auf dem Genfer Autosalon (1.-13.3.2011) zwei neue Hybridfahrzeuge. Als Weltpremiere ist die ...

Chrysler will Hybrid mit Hydraulik koppeln
Statt Batterien als Energiespeicher soll bei Chrysler ein Gas-Speicher genutzt werden....

20 Mio. Toyota in Europa
Toyota konnte jetzt sein 20millionstes Fahrzeug an einen Kunden in Europa übergeben. Das Jubiläumsfahrzeu...

Toyota Verso-S ab März 2011
Toyota wird den Verso-S im März 2011 auf den Markt bringen. Das Fahrzeug, mit dem die Marke in die Klasse...

Toyota Prius 2 Mio. Mal verkauft
Der Toyota Prius hat sich seit 1997 mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. In Europa, Nord Amerik...

Toyota bringt Minivan Yaris Verso wieder
Toyota kehrt nach dem bis 2004 gebauten Yaris Verso in das Minivan-Segment zurück und zeigt als Weltpremi...

Toyota Prius im Test
Seit einem halben Jahr rollt nun die dritte Generation des Vollhybrids Toyota Prius über europäische Stra...

Durch die Blume: Der Honda Insight im Test
Der Trend zu umweltfreundlicheren Autos ist schon seit Langem erkennbar. Nun ist endlich die Zeit gekomme...

Alternative Antriebe
Vollhybrid, Mildhybrid oder lieber gleich Elektroauto? Es gibt schon verschiedenste Modelle am Markt, an ...

Toyota Auris Hybrid: Details und Fotos
Toyota will sich nicht auf dem Erfolg des Prius ausruhen, der sich fast zum Synonym für Hybridautos an si...

AMI: Toyota Auris Hybrid und modifizierter RAV 4
Toyota zeigt als Modellneuheiten auf der AMI in Leipzig (- 18.4.2010) erstmals in Deutschland die Hybridv...

Schwerpunkt: Auto und Umwelt
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Toyota...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at