Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Manhart BMW M5
Classic Cars, Movie Stars im MaiFotoserie im Artikel!
Teurer Autopilot
Aston Martin Vantage 2018
Bugatti Chiron Sport
Rolls Royce Cullinan SUV
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  31.10.2009 (Archiv)

Lamborghini Gallardo LP 560-4 Spyder

Nicht nur für schönes Wetter, der Lamborghini Gallrado mit permanentem Allradantrieb: Genauso wie für die geschlossene Variante gilt das Motto 'Stark, flach, schnell'.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die emotionsreiche Audi Tochter Lamborghini bietet mit dem Gallardo LP 560-4 Spyder einen exklusiven Zweisitzer an, der in einem betont sportlichen Wettbewerbsumfeld steht. 'Der Spyder ist ein völlig neues Fahrzeug, das auf der Technik und Design der Gallardo LP 560-4 Produktstrategie basiert', sagt Lamborghini Präsident Stephan Winkelmann. Wer sich heute für den neuen Gallardo Spyder entscheidet, der kann sich über ein tolles Fahrerlebnis freuen. Der Spyder ist knapp 15.000 Euro teurer als der geschlossene Gallardo, was beim Gesamtpreis tief im sechsstelligen Bereich kaum auffällt.



Und der 560 PS starke 5,2-Liter V10-Benzin-Direkteinspritzer ist nicht der einzige Glanzpunkt im Gallardo Spyder. Vielmehr überzeugt das Gesamtkonzept des italienischen Sportwagens, der nur wenig mit dem Konzern-Bruder Audi R8 5.2 FSI quattro zutun hat – beide verbindet der V10 und der permanenten Allradantrieb.

Auch wenn man tief im Schalensitz sitzt, nur wenige Zentimeter getrennt vom Asphalt, scheint man im Gallardo dem Himmel so nah. Insbesondere dann, wenn man offen fährt. In gerade mal 20 Sekunden lässt sich das gefütterte Stoffverdeck über einen Schalter in der Mittelkonsole öffnen und schließen – schließen aber sehr ungern, weil gerade die Fahrt im offenen Gallardo das sportliche Fahrvergnügen unterstreicht. Für das kurzweilige Ballett der Verdeck-Choreografie sind ein Elektromotor, eine Hydraulikpumpe, sechs Hydraulikzylinder und zwei elektrische Stellglieder verantwortlich. Dies passiert zuverlässig wie auch unspektakulär. Dass das Verdeck des Gallardo Spyder höchstgeschwindigkeitstauglich ist, ist ein Beweis seiner guten Qualität. Bei einem Tempo von über 320 km/h tobt dann aber auch – trotz Windschott – ein kleiner Orkan in der Cockpit-Öffnung. Gut zu wissen, dass zwei Überrollbügel hinter den Sitzen maximale Sicherheit bieten werden, sollte ein Überschlag drohen.


Nächste Seite...

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lamborghini Veneno Roadster 2014
So viele Stück wie die Jahreszahl anzeigt, werden gebaut. Das strenge Limit steigert den Preis des Supers...

Mailand: 50 Jahre Lamborghini
In Milano hat sich eine Gruppe von Enthusiasten aus aller Welt getroffen, um mit einer Fahrt durch Italie...

Lamborghini-Treffen in St. Moritz
Mehr als 100 Fahrzeuge der Marke, aktuelle und historische Modelle, kamen am vergangenen Wochenende (18.-...

Lamborhini Gallardo Superleggera
Der Beiname Superleggara ist bei Lamborghini Programm und darf sehr ernst genommen werden. Im Vergleich z...

Neue Autos 2010
Im nächsten Jahr kommen viele neue Autos auf uns zu. Der Autokalender der Neuheiten aller Marken ist dick...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu Lamborghini...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at