Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
Schutz gegen Keyless-Autodiebe
Autonome Autos
Neu für Autofahrer 2018
Digitale Autobahnvignette 2018
Winterreifenpflicht ab NovemberWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Produkte  12.10.2009 (Archiv)

Bessere Bremsen entwickelt

Der italienische Bremsenhersteller Brembo arbeitet derzeit an der Entwicklung eines organischen Stoffes, der künftig in deutlich effizienteren Bremssystemen zum Einsatz kommen soll. Der neue Belag macht bessere Bremsleistungen möglich.

Der Stoff wurde in Kooperation mit Hitachi Chemical Co entwickelt. Er ist imstande, hohe Reibungskräfte abzufangen und kommt ohne Asbestzusatz aus.

Der innovative Bremsbelag mit dem Vertriebsnamen 'Nao' (Abkürzung für Non-Asbestos Organic) wird von Hitachi Chemical produziert und von den Italienern in exklusiver Lizenz hergestellt. 'Seine Vorteile sind die außerordentlich große Abriebfestigkeit bei gleichzeitig hohem Komfort', erklärte Brembo-Hauptgeschäftsführer Alberto Bombassei. 'Deshalb wird das Produkt auch bei Hochleistungsbremssystemen in Personen- und Rennwagen zum Einsatz kommen.'

Nao ist das Ergebnis einer zweijährigen gemeinsamen Entwicklungsarbeit im Forschungs- und Prüfzentrum von Stezzano, in dem die optimale Komponentenmischung ermittelt wurde. Der umweltfreundliche Bremsbelag wird derzeit an verschiedenen Automobiltypen getestet, bevor er in den - zunächst auf Europa beschränkten - Vertrieb gehen wird.

Die Brembo SpA, zu der auch die Marken Marchesini und Sabelt gehören, betreibt inzwischen 34 Werksniederlassungen mit insgesamt 5.800 Mitarbeitern in 14 Ländern. Über acht Prozent des Personals sind als Ingenieure und Techniker mit Entwicklungsaufgaben betraut. Im vergangenen Jahr waren ein Umsatzplus von 16,3 Prozent auf 1,06 Mrd. Euro und ein Reingewinn von 37,5 Mio. Euro erzielt worden.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at