Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes-Benz EQC
Aston Martin DBS Superleggera
Manhart BMW M5
Classic Cars, Movie Stars im MaiFotoserie im Artikel!
Teurer Autopilot
Aston Martin Vantage 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  15.03.2009 (Archiv)

Jaguar XF 3.0 L Diesel S

Die anfänglichen Skeptiker sind längst verstummt. Mit dem XF hat Jaguar trotz des Bruchs mit der traditionellen Designlinie ein Erfolgsmodell auf die Räder gestellt. 2008 entschieden sich täglich im Schnitt vier bis fünf Kunden für die Raubkatze.

Seiten: [1] [2] weiter...

Aber es gibt immer etwas zu verbessern. Der XF bekommt neben dem neuen 5,0-Liter-V8-Benzinmotor auch mehr Leistung beim Dieselantrieb. Getreu dem Motto, Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum, wurde das Volumen von 2,7 Liter auf drei Liter angehoben. Doch viel wichtiger bei der Weiterentwicklung des ursprünglich von PSA stammenden Aggregats war ein wuchtiges Drehmoment vor allem im unteren Drehzahlbereich. Und das ist den Jaguar-Technikern auf eindruksvolle Weise gelungen.



600 Newtonmeter Drehmoment stellt Jaguar dem Fahrer bei Bedarf in nur drei Sekunden zur Verfügung. Bereits ab 1250 U/min steht ausreichend Schub zur Verfügung. Mehr als 2500 U/min müssen im Landstraßenalltag selten überschritten werden. Für kurze Überholvorgänge dürfen es dann auch schon einmal kurz 3000 Umdrehungen sein. Mehr muss aber selten wirklich sein, Den Spurt von 0 auf 100 km/h erledigt der Diesel S mit seinen 202 kW/275 PS in 6,4 Sekunden und damit nahezu zwei Sekunden schneller als der Vorgänger. Mehr als eine Sekunde ringt der Neue dem Alten beim Durchzug zwischen 80 und 112 km/h ab. Über 250 km/h Spitzengeschwindigkeit sind möglich, werden aber elektronisch vereitelt.

Dabei geht das neue Triebwerk mit einem Normverbrauch von 6,8 Litern deutlich sparsamer mit dem Kraftstoff um. Das sind 0,7 Liter weniger als beim 2.7 D. Die zehnprozentige Verbrauchssenkung entspricht einer CO2-Reduzierung von 20 Gramm pro Kilometer auf 179 g/km. Die eindrucksvolle Leistungsentfaltung bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch verdankt der V6-Motor nicht zuletzt einem parallel und sequentiell geschalteten Doppel-Turbolader mit großem Primär-Turbo für mächtig Druck im Drehzahkeller und einem kleinerem Sekundär-Lader für zusätzliche Leistung im oberen Bereich.


Nächste Seite...

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jaguar XF im Test
Ein Diesel, der für seine Insassen wie ein Benziner klingt – kraftvoll, bissig und mit einer Harmon...

Aufgewertet: Jaguar XF Diesel S
Der XF Diesel S ist ein sportlich und zugleich sparsamer Jaguar: Dank sequenzieller Bi-Turbo-Aufladung ho...

Neu: Jaguar XJ
Lange wurde nur die Silouette des XJ gezeigt, um das Interesse an dem Wagen zu steigern. Was nach XK und ...

Jaguar XK Coupe 5.0 L
Mehr Leistung und mehr Luxus verspricht Jaguar für den XK des Modelljahres 2010. Dort arbeitet künftig ei...

Automobilsalon Genf 2009
Unser Special zum wichtigsten Termin der Autobranche in Europa in diesem Frühjahr zeigt alle Neuheiten, b...

Jaguar XFR mit 510 PS
Die XF-Modellreihe vom britischen Nobelhersteller Jaguar erhält mit dem Jaguar XFR ihre sportliche Topver...

Jaguar XF Diesel S
Ein neuer starker Diesel in zwei Varianten: In der Hochleistungsversion 'S' bietet der 3,0-l-V6-Motor mit...

Jaguar XKR-S gegen Maserati Gran Turismo S
Zwei Sportwagen der Luxusklasse starten jetzt mit sportlicher Exklusivität und unterschiedlichem Charakte...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Jaguar...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at