Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  16.11.2008 (Archiv)

Blue Efficiency: Mercedes A 170

Als bei der IAA 1997 Mercedes-Benz die A-Klasse erstmals ihre Studie für das Elektroauto der Zukunft der Öffentlichkeit präsentierten, zeigte die sich überrascht, denn das Konzept war so überzeugend wie das Design.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die dritte Elektroauto-Euphorie mit den 90-ger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Damals mussten die Amerikaner einsehen, dass sie einer Illusion verfallen waren, als sie von der Automobilindustrie forderten, sie solle ab 1998 fünf Prozent aller Autos komplett ohne Abgas verkaufen. Das ging damals wie heute nur batterieelektrisch. Es gab aber nicht die passenden Batterien. Also legte die Amerikaner eine Vollbremsung hin, die Industrie atmete auf und die Welt hatte ein revolutionäres Design: die Mercedes-Benz A-Klasse.



Platz für die große Menge an klassischen Blei-Säure-Batterien unterbringen zu können, hatten die Techniker sich einen Batteriekeller einfallen lassen und für die Passagiere somit eine Belle Etage geschaffen, einen höher liegenden Innenraum. Im Keller liegen bei der A-Klasse heute der Motor und eine Menge herkömmliche Antriebstechnik für den ersten Großserien-Fronttriebler in der Mercedes-Benz-Geschichte.

Mit der Form ihres E-Mobils hatten die Designer damals einen Quantensprung hingelegt. Sie schufen den ersten Kompaktvan. Alle Fahrzeuge, bei denen die Motorhaube und die A-Säule im gleichen Winkel flach ansteigen und in ein hohes Dach übergehen, sind Nachfahren der E-Mobil-Studie und letztlich der A-Klasse.

Weil das Design so revolutionär war, lag der Schluss nahe, dass die A-Klasse zum Einstiegs-Mercedes für die junge qualitätsbewusste Familie werden könne. Und so begann es auch. Doch dann übernahm die A-Klasse ein zweites Mal eine Vorreiterrolle, als sie beim Elchtest kippte, was ihr sicher mit einer halben Tonne Batterien im „Keller“ erspart geblieben wäre. So sorgte sie – ungewollt aber verdienstvoll - für den Siegeszug des Schleuderverhinderers Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP).

Inzwischen entwickelte sich die A-Klasse eher zum Ausstiegs- als zum Einstiegs-Mercedes, zum kleinsten Mercedes für die Grauen Panther. Die gute Übersicht, der bequeme Einstieg in die Belle Etage, die steile Sitzposition, der große Innenraum, der Stern auf der Haube und inzwischen auch passende Innenraumausstattungen haben der A-Klasse zum Erfolg bei den Senioren verholfen.

Wir fuhren einen der seit Mai 2008 überarbeiteten Mercedes-Benz A 170 mit einem zweifarbigen Innenraum, der von beigen Stoffen bei Sitzen und Verkleidung dominiert wurde. Dabei handelte es sich um einen Benziner der Baureihe Blue Efficiency, also um ein Modell mit optimiertem Verbrauch. Dessen Start-Stopp-Automatik und die Anzeige im zentralen Instrument, die zum frühzeitigen Hochschalten auffordert, senken den Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm) um rund einen halben Liter auf Werte knapp über sechs Liter.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
V-Klasse geht über Grenzen
Was denn nun? Großer Personenwagen oder kleines Nutzfahrzeug mit Sitzen? In den meisten Fällen lag bei de...

Lady gewinnt Benz
Das spannende Finale des Mercedes-Benz Lady Day 2009 im ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum Teesdorf / NÖ bracht...

Mercedes-Benz C 250 CDI Blue Efficiency
Er leistet 150 kW / 204 PS, ist 250 km/h schnell und hat einen Normverbrauch nach NEFZ von 5,2 Litern Die...

Mercedes-Benz S 320 CDI Blue Efficiency
Ab Ende 2008 bietet Mercedes-Benz mit dem neuen S 320 CDI Blue Efficiency eine der verbrauchsärmsten Ober...

Schwerpunkt: Auto und Umwelt
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mercedes-Benz...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at