Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  20.09.2008 (Archiv)

Alfa Mito

Der Name setzt sich aus den beiden Städtenamen Milano und Torino zusammen. Man darf den Namen Mito also keinesfalls in verballhorntem Englisch als 'me too' aussprechen.

Seiten: [1] [2] weiter...

Ein Me too-Produkt ist schließlich etwas, was alle anderen auch anbieten. Ein Schwimmen mit dem Strom kann man dem Alfa Romeo Mito aber nur in einer Hinsicht nachsagen. Er kommt gerade zur rechten Zeit, um vom Trend zu kleineren Fahrzeug zu profitieren. Aber der Mito bringt Eigenständigkeit und Charakter genug mit, um neue Alfisti zu gewinnen.



Den echten Alfisti war es einst genug, einen Alfa zu fahren. Dafür nahmen sie Vieles in Kauf. 'Wir haben unsere Lektion gelernt', sagt dazu der deutsche Alfa-Vorstand Christopher Nicoll bei der Vorstellung des Alfa Mito in Hamburg und spricht von intensiver Arbeit für größere Kundenzufriedenheit. Zu gern glaubt man ihm angesichts des Mito, dass die alten Probleme Schnee von gestern sind.

Video: Alfa Mito

Bullig, rund, gedrungen und muskulös steht er da und wirkt mit seinem massigen Unterkörper, den breiten Schultern und dem im Gegensatz dazu zierlich wirkendem Dach kleiner als seine Maße vermuten lassen: Länge 4,07 m, Breite 1,72 m und Höhe 1,45 m. Er trägt das Design des stilprägenden Alfa-Sportwagens 8C Competizione in die Großserie und bekennt sich auf den ersten Blick als Alfa, mit dem die Front kennzeichnenden Pfeil, der am Stoßfänger an der Spitze von Kühlergrill und Logo beginnt und einen großen Pfeil bildet, der bis zu den A-Säulen verläuft.



Wer sich für den Mito entscheidet, hat’s nicht leicht. Denn Alfa stellt ihn vor die Qual der Wahl zwischen einer großen Zahl von Möglichkeiten, den eigenen Alfa unverwechselbar zu gestalten. Zehn Lackfarben für die Karosserie, 14 Rahmen für die großen Scheinwerfer und die großen LED-Rückleuchten, 14 Lackierungen für die Außenspiegel, fünf Alu-Räder von 16 Zoll bis 18 Zoll, zehn Sitzbezüge und bis zu drei Farben der Innenausstattung, die sich auf der Armaturentafel und an den Seitenverkleidungen in Karbonoptik und in den Stoffbezügen der Sitze wiederfinden. Den Clou stellen aber die vier Aufklebersets dar, die man ab Werk bestellen kann.

Sportlichkeit, Technologie, Design und Sicherheit bezeichnet Alfa als die Kernwerte der Marke. Design haben wir nun abgehakt als cool. Die Sportlichkeit glauben wir einem Alfa auch. Befassen wir uns also mit zunächst mit der Technologie. Der Mito hat vom Ferrari F430 sein DNA-System übernommen. D steht für die Einstellung von Motor und Fahrwerk auf dynamische Fortbewegung, N für Normal und A für All wheather, gemeint ist schlechtes Wetter.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alfa Romeo 4C
Der Alfa 8c war ein Hingucker, der unerschwinglich für breite Massen war. Der 4c hingegen wird ein Hinguc...

Neuer Alfa 147 heißt Giulietta
Seit 2001 gibt es den Alfa 147, das Erfolgsmodell in der Kompaktklasse, das den Italienern sehr viele Sym...

Mito kommt mit Multiair
Fiats Motorenentwickler sind berühmt für ihre Innovationen. In den 80er-Jahren präsentierten sie die Twin...

Alfa Milano 149 Fotos
Nach dem Alfa-Romeo 147 kommt der 'Milano', der wohl als Alfa Romeo 149 im Herbst Premiere feiern wird. B...

Alfa Mi.To legt los
Alfa Romeo wird den Mito im Hochsommer in Italien auf den Markt bringen. Im September soll der Kleine dan...

Alfa Mi.To legt los
Alfa Romeo wird den Mito im Hochsommer in Italien auf den Markt bringen. Im September soll der Kleine dan...

Junior heißt Mi.To statt Furiosa
Alfa Romeo hat den Namenswettbewerb für den intern Junior genannten Kleinwagen nicht ernst genommen und s...

Alfa Romeo 8c Competizione
Mit diesem Auto wurde der Traum der zahlreichen Alfisti – jene treue Fangemeinde, die die Marke auc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Alfa Romeo...
  Mehr zu Ferrari...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at