Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  27.03.2008 (Archiv)

Hyundai i30 CRDi im Test

Der i30 ist Hyundais Antwort auf Golf und Co. Hierzulande steht der kompakte Koreaner etwas im Schatten seines Konzernstiefbruders Kia Cee'd, der viel Lob eingefahren hat. Dabei muss sich der i30 keineswegs verstecken.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die relativ hohe Gürtellinie und recht breite D-Säule führen zu einer leicht barocken Seitenlinie, ohne dass der kompakte Hyundai unmodern wirkt. Deutlich dynamischer zeigt er sich an der Front mir zwei über die Motorhaube gezogenen Erhebungen die fließend in die A-Säule übergehen. Die Chromleiste mit Markenemblem über dem Kühlergrill ist neues Erkennungsmerkmal bei Hyundai und findet sich auch am neuen i10 wieder.

Beim ersten Einstieg fühlt man sich auf Anhieb wohl. Das Armaturenbrett ist übersichtlich, in der oberen Hälfte größtenteils gepolstert und macht einen gut verarbeiteten Eindruck. In der Mittelkonsole stehen zwei Fächer mit Abdeckung und zwei Cupholder zur Verfügung. Die Flaschenhalter in den Türen sind ausreichend dimensioniert, was man nicht von jedem Auto behaupten kann.

Die Sitze sind straff gepolstert, ohne es an Komfort vermissen zu lassen. Fahrer und Beifahrer bieten sie viel Seitenhalt. Die Mittelarmlehne ist allerdings definitiv zu kurz geraten, bietet aber zwei Staufächer und einen AUX- sowie einen USB-Anschluss (ab Basisversion).



Die Instrumente und Leuchteinheiten erstrahlen in einem warmen Blauton, der uns schon bei anderen Hyundai-Modellen angenehm aufgefallen ist. Klimaanlage und CD-Spieler mit MP3-Funktion sind ebenso serienmäßig in allen i30-Modellen vorhanden wie durchgängige Vorhangairbags, Bordcomputer und höhenverstellbarer Fahrersitz. Der Comfort als zweite von vier Ausstattungslinien bietet zusätzlich unter anderem eine Lendenwirbelstütze im Fahrersitz, zwei weitere Lautsprecher, Kartenleselampen und Radiobedienung vom Lenkrad.

Das Fünf-Gang-Getriebe ist eine weitere angenehme Überraschung. Es schaltet sich erfreulich exakt und arbeitet auch beim morgendlichen Kaltstart bei Minusgraden auf Anhieb einwandfrei. Der 1,6 CRDi ist eine komplette Neu- und Eigenentwicklung des europäischen Technik-Zentrums von Hyundai in Rüsselsheim und kann auf Anhieb überzeugen. Der Motor hängt gut am Gas.


Nächste Seite...

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kia Cee'd 1.6 CRDi sw im Test
Anfangs punktete Kia vor allem in Europa mit einem kostengünstigen Anschaffungspreis. Neue Entwicklungen ...

Test: Hyundai i10
Die so genannte Mini-Klasse ist das derzeit am stärksten wachsende Fahrzeugsegment. Davon will auch Hyund...

Hyundai i10 1.1 CRDi
Der Hyundai Atos galt als praktischer, aber wenig aufregender Mini-Van für den Stadtverkehr. Der Nachfolg...

Hyundai in Wien
Auf der 4. Vienna Auto Show zeigt Hyundai fünf neue Modelle. Der i10, der i30 Crossover Wagon, der Grande...

Starke 'i'-Ansagen aus Korea
Hyundai poliert sein ohnehin starkes Produktsoriment ordentlich auf im nächsten Jahr. Und das gleich in m...

Kompakte Konkurrenz: Hyundai i30
Hyundai hat seinen neuen Kompaktwagen i30, der speziell für Europa entwickelt wurde, der Presse vorgestel...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Hyundai...
  Mehr zu Kia...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at