Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
02.03.2008 (Archiv)

Highlights der Marken in Genf

Was die diversen großen Autohersteller in Genf präsentieren, wollen wir Ihnen hier aufzeigen. Und das ist eine ganze Menge!
Automobilsalon Genf 2008
Highlights der Marken in Genf
Sport, Exotik, Luxus und Zukunft in Genf

Seiten: [1] [2] [3] weiter...

Der 78. Internationale Automobil-Salon in Genf verspricht 130 Welt- und Europapremieren. Viele Modelle waren bereits auf der Auto Show in Detroit im Januar zu sehen und werden nun erstmals in Europa gezeigt. Die Spannbreite reicht vom neuen Audi A4 Avant und den Mercedes-Benz GLK über Modelle der chinesischen Hersteller BYD und Brilliance bis zum neuen Volvo XC 60. Nissans Edelmarke Infiniti nutzt Genf als Startschuss für seine Markteinführung in Europa.

Genf steht auch im Zeichen der Rückkehr bekannter Modellbezeichnungen der Vergangenheit: Volkswagen baut demnächst einen neuen Scirocco, die Marke Abarth wird mit dem 500 wiederbelebt und von Lancia wird es wieder einen Delta geben.

Alfa Romeo präsentiert in Genf mit dem 8c Spider die Cabrioversion des 8c Competizione. Der Achtzylinder-Sportwagen wird ebenso wie das Coupé nur 500mal gebaut werden. Als Antrieb dient ein 4,7-Liter-V8 mit 331 kW / 450 PS. Die Modelle 159, Brera und Spider wurden für das Modelljahr aufgewertet und verfügen künftig über das neue elektronische Sperrdifferenzial 'Electronic Q2' für höhere Fahrdynamik und Spurtreue. Der 3.2 JTS V6 24V wird außerdem den drei Baureihen alternativ mit Front- statt Allradantrieb angeboten.

   
Audi wird den A4 Avant präsentieren. Er ist mit 4,70 Metern Länge fast zwölf Zentimeter länger als der Vorgänger und wird auf Wunsch auch mit einem Panorama-Dach erhältlich sein. Der Kofferraum fasst zwischen 490 Liter und 1430 Liter Gepäck Zunächst stehen zwei Benzin- und zwei Diesel. Der neue 3.2 FSI ist der stärkste Motor im A4 Avant und ist optional mit Tiptronic erhältlich. Er leistet 195 kW / 265 PS. Ihre Europapremiere feiern das der TTS und der Prototyp R8 V12 TDI mit dem ersten Zwölfzylinder-Diesel in einem Hochleistungs-Sportwagen. Der Motor hat 368 kW/500 PS und entwickelt ein Drehmoment von 1000 Nm. Im Frühsommer 2008 soll der neue TTS zu den Händlern rollen. Das Topmodell der TT-Baureihe hat einen Zweiliter-TFSI-Motor, der 200 kW/272 PS leistet. Er beschleunigt das 2+2-sitzige Coupé in nur 5,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt. Der TTS ist als Coupé und als Roadster lieferbar. Im Frühjahr kommt bereits das ebenfalls in Genf zu sehende A3 Cabrio auf den Markt.

BMW wird die Europapremiere seines X6 feiern, der eine Mischung aus Geländewagen und Coupé ist. Vorgestellt werden außerdem der neue M3 als Limousine und Cabrio sowie das 1-er Cabrio. Als Studie zeigen die Bayern den X5 in Diesel-Hybrid-Version.

Chevrolet ist auf dem Auto-Salon mit dem neuen Aveo vertreten und stellt auch die dreitürige Version vor. Der Fünftürer wird ab April angeboten. Der 1,2-Liter-Benzinmotor hat 62 kW / 84 PS und soll mit 5,5 Litern auf 100 Kilometer auskommen sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h erreichen. Der 1,4-Liter-Motor mit 74 kW / 101 PS und 131 Nm wurde überarbeitet und braucht im Schnitt 6,0 Liter. Auf Wunsch kann er mit einer Vier-Gang-Automatik gekoppelt werden.

Der Grand Voyager bestimmt den Messeauftritt von Chrysler, der bereits auf der IAA vorgestellt wurde und in Kürze in Europa auf den Markt kommen soll. Für den Grand Voyager gibt es einen 2,8-Liter-Turbodiesel und einen 3,8-Liter-V6-Benziner.

Bei Citroën feiern der C5 und der neue Berlingo ihre Weltpremieren. Beide Modelle sollen bereits in wenigen Wochen auf den Markt kommen. Als Motoren stehen drei Benziner und vier Dieselmotoren zur Wahl. Topmotorisierung ist der 3.0i V6 Benziner mit 155 kW / 211 PS, der ein maximales Drehmoment von 290 Nm entwickelt.

Die rumänische Renault-Tochter Dacia präsentiert die Kurzheck-Version des Logan mit Stufenheck. Das Fahrzeug wird in Brasilien bereits als Sandero produziert, baut auf dem Renault Clio II auf und soll im Sommer kommen. Vorgestellt wird wohl auch eine Pick-up-Version des Logan.

Dodge wird die Modelle Magnum und Journey präsentieren.

Fiat zeigt die Kombiversion des knapp 3,9 Meter langen Mini-Transporters Fiorino mit hinteren Schiebetüren und den facegelifteten Croma mit neuem Bi-Turbo-Diesel. Ausblick auf die Zukunft der Mobilität geben der 500 Aria mit 98 Gramm CO2 pro Kilometer und der Panda Aria, dessen 900-Kubik-Zweizylinder-Turbo mit einem Erdgas-Wasserstoff-Gemisch fährt.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
So kommt der Kia Soul!
Kia Motors hat das erste Bild der Serienversion des Kia Soul veröffentlicht. Gleichzeitig gab die koreani...

GT-R und Murano in Leipzig
Nissan stellt in Leipzig den Sportwagen GT-R und den Murano der zweiten Generation vor. Außerdem steht di...

Hyundai Genesis Coupe
Hyundai stellt auf der New York International Autoshow neben der Limousine auch das Genesis Coupe aus. Di...

Mazda 2 1.5
Mit dem neuen 2er-Modell hat Mazda gegenüber dem Vorgänger eine 180 Gradwendung vollzogen. Aus der funkti...

Neue Autos im contator.tv
Genf wirft die Schatten voraus in unseren neuen Auto-Motor-Videos im contator.tv: BMW 1 als Cabrio, die b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu Infiniti...
  Mehr zu Lancia...
  Mehr zu Mercedes-Benz...
  Mehr zu Renault...
  Mehr zu Volvo...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at