Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Wasserstoff wird sauberer
Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
mehr...









Aktuelle Highlights

Custom Wheels Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  13.08.2007 (Archiv)

Co2, Euro-Norm und mehr...

Mercedes-Benz gibt anläßlich der Präsentation des E 300 Bluemotion tiefe Einblicke in die Technologien und künftige Standards bei Abgasen und Verbrauch.

Die E-Klasse bekommt noch in diesem Jahr den sparsamsten Diesel, der E 300 Bluetec wird dann das umweltfreundliche Maximum repräsentieren. Damit werden bereits die Normen von 2011 eingehalten, 'Euro 5' nennt sich das dann.

Norm ab CO NOx HC+NOx Partikel
Euro 4 2006 0,50 0,25 0,30 0,025
Euro 5 2011 0,50 0,18 0,23 0,005
Euro 6 2015 0,50 0,08 0,17 0,005


Diese Daten entsprechen den jeweiligen Maxima in g/kg für neue PKW in der EU.

   
Mercedes-Benz führt weiter aus, dass die CO2-Emision dabei nur eine andere Art der Darstellung des Verbrauches ist - also nur eine Schreibweise dafür, die statt dem Treibstoffeinsatz den Gas-Ausstoß angibt. 140g CO2 sind dementsprechend etwa 5,3 Liter Diesel oder 5,9 Liter Benzin. Das Reduzieren dieser Emision entspricht also dem Herunterschrauben des Treibstoffverbrauches.

Spannender ist es, wie die anderen Emisionen reduziert werden können. Mit Bluetec macht Mercedes hier gute Erfahrungen und kann einzelne Faktoren bis zur Messbarkeitsgrenze dezimieren. Die Verdichtung wird dabei reduziert, die Einspritzung verbessert (das Verfahren kennt man von guten Tintenstrahldruckern), der Turbolader optimiert, Regler zur Abgaszurückführung werden eingesetzt und keramische Glühkerzen sorgen für schnelle Kaltstarts.


Fährt dieser Wagen vorbei, bleibt wenig zurück außer der gute optische Eindruck!

Der Mercedes E 300 Bluetec kommt dabei auf gute Fahrleistungen ähnlich derer des E 320. 211 PS, 540 Nm und 7.2 Sekunden auf 100 km/h sprechen für sich, die der starke 3.0l-Diesel-V6 bei 7.3 Liter Verbrauch auf die Beine - bzw. Räder - stellt. 244 komfortable km/h in einer Limousine vermutet man in dieser Verbrauchskategorie nicht, oder?

Alles hybrid, oder...

Wenn alle Welt auf Hybrid-Motoren oder CO2-Ausstoß achtet, so sind europäische Hersteller weit weg von dem Makel der Umweltverschmutzer, der ihnen lange Zeit nachgesagt wurde. Die hochstehenden Forschungen haben sich lange Zeit nur versteckt vor der Öffentlichkeit in weniger medienwirksamen Bereichen entwickelt - die sich nun aber von der stärksten Seite zeigen. Mit klassischen Vorteilen auf der Straße wie Fahrdynamik, Leistung und Komfort punkten Hersteller wie Mercedes (aber auch BMW und VW haben ihre herzeigbaren Modelle!) nun auch in Sachen Umweltschutz und neuen Technologien - und das nicht nur in einzelnen Aspekten, wie der ganzheitliche Ansatz bei Bluetec hier zeigt.

Das könnte ein sehr gutes Omen für die Zukunft sein, meinen wir! Die Kunst des Fahrzeugbaus scheint wieder von Europa auszugehen und das in Disziplinen, die man kürzlich ausschließlich in Asien vermutet hätte. Wie geballt und durchdacht nun die Antwort aus Europa kommt, hätte man noch vor wenigen Monaten nicht vermutet. So wie bei diesem Modell sind insbesondere die deutschen Autobauer nun mit neuen Technologien marktreif am Start, die Meilensteine für Umwelt und Klimaschutz bedeuten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mazda CO2-arm
Mazda hat gemeinsam mit Saudi Aramco, der staatlichen Ölgesellschaft Saudi Arabiens, und dem japanischen ...

Der härteste Triathlon
Rainer Behounek ist schrecklich. Er ist mittelalterlich, egoistisch und mag keine Babyrobben. Das sagt zu...

Umweltfreundliche Autos
Bei der Einführung der Euro-5-Abgas-Norm liegen die deutschen Automobilhersteller klar in Führung. Die In...

Econetic von Ford
Der Umwelt zuliebe: Auch Ford bringt neue sparsame Modelle. 2008 kommt der eben vorgestellte Focus Econet...

Blau ist das Grün der Zukunft
Die (deutschen) Autohersteller übertreffen sich mit grünen Ideen im blauen Kleid. 'Blue' sind die Konzept...

Honda Civic Hybrid führt
'Und der Gesamtsieg geht an...' konnte der VCD in seinem Umweltranking - wir berichteten - ein weiteres M...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Mercedes-Benz...
  Mehr zu VW...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!
 Chrome blockiert Mitbewerb? Mehr Blockierung bei Google
 Hacker fordern Geld Erpressung per Spam - was tun?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at