Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi e-tron im ersten Test
BMW X7
Audi eTron Quattro
Borgward BX7
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Offroad
Aktuell  16.04.2007 (Archiv)

Mazda CX-7 in den Startlöchern

Auf einigen Messen war er schon zu Gast, jetzt dürfen auch die deutschen Autofans den Mazda CX-7 auf der AMI bestaunen, der die Attribute eines SUVs mit denen eines sportlichen Kompakten kombinieren soll.

Unter der Haube sitzt ein kleines Kraftwerk: Der 2,3-Liter-Vierzylinder mit Benzin-Direkteinspritzung und Turboaufladung leistet 190 kW/258 PS bei 5500 U/min und setzt bereits bei 3000 Umdrehungen ein maximales Drehmoment von 380 Nm frei.

Die betont flach stehende Frontscheibe, der große untere Kühllufteinlass, die fließende Dachlinie und 18-Zoll-Räder unter markant ausgeformten Radkästen verleihen dem Exterieur eindeutig sportliche Züge. Ein variabler Allradantrieb verteilt die Kraft an beide Achsen. Die hohe Sitzposition soll gute Übersicht garantieren, zudem rollt der CX-7 mit einer kompletten Ausstattung zum Kunden. Preise nannte Mazda noch nicht, in den USA kostet er rund 24.000 Dollar.



Der schon bei aufgestellten Sitzen fast ein Meter lange Ladeboden wächst nach dem Umklappen der Rücksitze auf 1,76 Meter Länge. Die dazu gehörigen Entriegelungsgriffe befinden sich in den Seitenwänden des Heckabteils (Karakuri-System), das kennen wir vom Mazda6. Die Rückseite des umdrehbaren Kofferraumbodens besteht aus robustem Kunststoffmaterial - so können auch nasse Dinge ohne drohende Verschmutzung des Teppichbodens transportiert werden.

Für den europäischen Markt bietet Mazda den neuen CX-7 in zwei Ausstattungsstufen an. Schon die Basisausstattung ist ab Werk mit einem Radio/CD-Spieler inklusive MP3-Schnittstelle und Lenkrad-Bedientasten bestückt. Ferner sind unter anderem elektrische Fensterheber, 12 Volt-Anschlüsse am Armaturenbrett und in der Mittelkonsole sowie eine Zentralverriegelung über Funkfernbedienung serienmäßig vorhanden.



Die Top-Ausstattung verfügt zusätzlich über Ledersitze, Sitzheizung, Xenon-Scheinwerfer, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem sowie Automatik-Funktionen für Scheinwerfer und Scheibenwischer. Ein Bose-Soundsystem sorgt für Beschallung.

In Österreich wird man ihn vermutlich im März ordern können. Der endgültige Preis wurde noch nicht bekannt gegeben. Allerdings können Sie sich Ihren persönlichen Mazda CX-7 im Internet konfigurieren.

Auto-Reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mazda CX-7 Facelift
Ein optisches Facelifting macht den Mazda CX-7 moderner und bietet eine gute Gelegenheit, einen neuen 173...

Mazda CX-7
Als er vor einem Jahr nach kam hatte der Markt für kompakte Sports Utility Vehicles (SUV) sich gerade wie...

Mazda Kazamai
Mazda feiert heute auf dem Automobilsalon in Moskau die Weltpremire des Kazamai. Die fünfte Studie der Na...

Neuer Mazda6 in Frankfurt
Der neue Mazda6 feiert im September in Frankfurt Weltpremiere. Sein Vorgängermodell debütierte 2002....

Mazda entscheidet zum 3. Mal Qualitätstest für sich
Mazda gewinnt zum dritten Mal den Qualitätstest der deutschen Autozeitschrift 'Autobild'. Die Japaner dom...

40 Jahre Wankelmotor bei Mazda
Mazda feiert ein doppeltes Jubiläum. Genau vor 40 Jahren, also 1967, präsentiert das Unternehmen den Cosm...

Produktionsstart des neuen Mazda2
Die Produktion des neuen Mazda2 wurde bereits in Ujina 1, dem Mazda Stammwerk in Hiroshima, gestartet....

143-PS-Diesel für den Mazda3
Die Motorenpalette des Mazda3 wurde um ein Dieselmodell erweitert. 143 PS treiben den Kompakten an, der V...

Der neue Mazda2
Auf dem 77. Autosalon in Genf wird am 6. März der neue Mazda2 präsentiert. Mazda bewegt sich weg von der ...

Mazda-Studie Hakaze in Genf
Vom 8. - 18. März wird die neue Mazda-Studie Hakaze auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt. Der Hakaze...

Mazda MX-5 im Test
Mazda blickt beim MX-5 auf eine 17 Jahre lange Erfolgsgeschichte zurück. Wir haben den Dezember genutzt, ...

Mazda stellt Ryuga vor
Nach dem Nagare präsentiert Mazda seine nächste Studie des zukünftigen Automobils. Der Ryuga feiert seine...

Erste Bilder vom Mazda Nagare
Der Mazda Nagare wird Anfang Dezember auf der Motorshow in Los Angeles sein der Öffentlichkeit vorgestell...

Mazda BT-50: Neuer Lifestyle-Pickup
Ab Dezember 2006 kann man den neuen Pickup von Mazda in Österreich erwerben....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mazda...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at