Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
mehr...









Aktuelle Highlights

Tuning Days 2018



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
04.08.2006 (Archiv)

Audi S3 gegen BMW Z4

Audi hat dem kompakten 3 eine neue Top-Version gegönnt. Der S3 zielt mit 195 kW (265 PS) Leistung exakt auf den gleichstarken BMW Z4 oder den Porsche Cayman (245 PS).

Er bietet aber vier vollwertige Sitzplätze und den permanenten Allradantrieb Quattro. Der Spurt auf 100 km/h ist in 5,7 Sekunden erledigt, erst bei 250 km/h wird der Vortrieb abgeregelt.



Befeuert wird der S3 von dem aus dem Golf GTI bekannten 2.0-Liter-Vierzylinder mit Benzin-Direkteinspritzung TFSI und Turboaufladung, der zwischen 2500 und 5000 Touren satte 350 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle stemmt. Der neue Turbo mit vergrößertem Turbinen- und Verdichterrad baut hohe 1,2 bar Ladedruck auf. Ein geänderter Ladeluftkühler senkt die Temperatur der verdichteten Luft signifikant ab und erhöht so die zur Verbrennung notwendige Luftmasse.

Die Kraft leiten das Sechsganggetriebe und der permanente Allradantrieb Quattro auf große Aluminiumräder mit 18 Zoll Durchmesser. Federn und Stoßdämpfer sind straffer abgestimmt, die Karosserie liegt 25 Millimeter tiefer als ein A3 mit Serienfahrwerk. Schwenklager und Querlenker aus Aluminium senken das Gewicht der Vorderradaufhängung.

Auch optisch trägt der S3 dick auf: Der Singleframe-Kühlergrill trägt eine Chromauflage, die Frontschürze einen Spoiler mit großen Lufteinlässen; die Seitenschweller sind neu gezeichnet. In die Heckschürze integriert sind ein in Platinumgrau abgesetzter Diffusor und links zwei S-typisch verchromte, ovale Endrohre. Außenspiegel in Aluminiumoptik und ein Dachkantenspoiler in Wagenfarbe akzentuieren zusätzlich die Optik. Innen sind Sportsitze mit kräftigen Wangen, der schwarze oder wahlweise silberne Dachhimmel und das Kombiinstrument mit seinen speziellen Zifferblättern und Zeigern an Bord.

Pedale, Schaltknauf und Luftausströmer sind in Aluminiumoptik gehalten, die Dekoreinlagen in Klavierlackoptik schwarz, auf Wunsch auch in Aluminium oder Birkemaserholz grau. Die Sitze sind mit einer Stoff-/Leder-Kombination, auf Wunsch auch mit Alcantara/Leder oder komplett mit Leder überzogen. Die zweifarbigen Ledersitze schmücken Nähte in der Farbe ihrer Mittelbahn. Zur Serienausstattung zählen unter anderem eine Klimaautomatik, ein Fahrerinformationssystem mit neuer Laptimer-Funktion und eine Diebstahlwarnanlage, Nebelscheinwerfer und Xenon plus-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht.

Unter den Extras finden sich auch ein Lederlenkrad mit unten abgeflachtem Kranz und - im Programm der Quattro GmbH - klappbare Schalensitze. Im Bereich Infotainment präsentiert Audi eine neue Generation von Audioanlagen. Universelle Schnittstellen für Handy und iPod sowie eine Soundanlage von Bose runden das Angebot ab.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neu: BMW Z4
Bis 9. Mai 2009 müssen Sie noch warten auf den neuen, klassischen Roadster von BMW. Er wird wieder auf de...

Audi stellt Supersportwagen R8 vor
Audi nimmt die Pariser Motor Show 2006 zum Anlass, den R8 vorzustellen, einem Sportwagen der Superlative....

BMW kann Absatz steigern
Die BMW Group konnte ihren Absatz in den ersten acht Monaten des Jahre 2006 im Vergleich zum Vorjahr um 3...

Der neue Audi S3
In der Kompaktwagenklasse darf Audi auf zehn erfolgreiche Jahre A3 zurückblicken. Jetzt gibt es eine Neua...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Porsche...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at