Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  14.06.2006 (Archiv)

Fahrbericht Seat Toledo FSI

Der Seat Toledo scheidet die Geister. Während der Kompaktvan Altea gleich reihenweise Design-Preise einheimste, fällt die Stufenheckvariante mit dem angesetzten Bürzel a la Renault VelSatis bei manchem Betrachter durch.

Seiten: [1] [2] weiter...

Dabei kombiniert er Flexibilität mit einem üppigen Kofferraum und ist optisch eigenständig. In Verbindung mit dem 2.0-Benzindirekteinspritzer (FSI) aus dem Volkswagen-Regal ist er außerdem ein flotter Familien-Begleiter.

Wenn er dann auch noch - wie im Fall des Testwagens - mit der so genannten Bi-Color-Lackierung des ehemaligen 'Prototipo' vorfährt, sind die angepeilten Ziele unverkennbar. Seat will die sportliche Marke im Volkswagen-Markenverbund geben, optisch zumindest ist das gelungen. Die typische Linie profiliert die Motorhaube, fließt zur Fahrzeugseite und verläuft leicht abfallend weiter bis zum hinteren Radkasten. Dazu kommen markant geformte Rückleuchten und die dynamische Front wie beim Altea.



500 Liter fasst das Gepäckteil, das mit einem Geheimfach unter einem doppelten Boden versehen ist. Wer die Rücksitze (40:20:40 Prozent teilbar) umlegt, kann maximal 1440 Liter zuladen und erhält eine einfache Mechanik mit glattem Ladeboden. Also durchaus familienfreundlich, auch wenn das Heck alles andere als bieder gestaltet ist. Die größere Höhe im Vergleich zum Altea (156,8 Zentimetern gegenüber 154,6) bringt Raum nach oben und auch bei der Beinfreiheit im Fond gibt es keinen Grund zur Klage. Die hinteren Sitze lassen sich um bis zu 18 Zentimeter verschieben, das erhöht die Flexibilität.


Nächste Seite...

auto-reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Seat bringt Freetrack-Studie noch 2007 auf den Markt
Noch heuer soll die Seat-Studie Freetrack als Serienfahrzeug auf den Markt kommen. Vorgestellt wird der S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Renault...
  Mehr zu Seat...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at