Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
Schutz gegen Keyless-Autodiebe
Autonome Autos
Neu für Autofahrer 2018
Digitale Autobahnvignette 2018
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
24.01.2006 (Archiv)

Auch bei Kälte nicht auf Handbremse verzichten

Damit die Handbremse im Winter nicht festfrieren kann, soll man sie besser nicht anziehen. Hieß es zumindest noch vor Jahren in den Fahrschulen. Heutzutage sieht die Sache aber ganz anders aus, wie der ÖAMTC berichtet.

Zwar ist die Behauptung, dass Handbremsen im Winter anfrieren oder festrosten können, nicht falsch, behutsam losfahren kann man heute aber auch mit vereisten Bremsen. Besonders bei den derzeit herrschenden Extrem-Temperaturen ist es wichtig die Feststellbremse anzuziehen, da das Fahrzeug bei leichtem Gefälle und trotz eingelegtem Gang wegrutschen könnte.

Probleme können dann auftreten, wenn die Ummantelung des Handbremsen-Seils oder Abdichtungen beschädigt sind. Das eindringende Wasser kann zu Rostbildung führen und auch die Handbremse anfrieren lassen. Wer seine Bremsanlage jedoch regelmäßig (mindestens 1x im Jahr) überprüfen lässt, hat im Regelfall nichts zu befürchten.

Wichtig ist auf alle Fälle, die Handbremse regelmäßig zu bewegen und im Winter mit fest gezogener Handbremse zu Parken. Das gilt auch für Besitzer von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe. Hier muss der Wahlhebel auf die Parkposition 'P' gestellt werden. Automatische Feststellbremsanlagen von neueren Fahrzeugmodellen ziehen nach dem Abstellen der Zündung die Bremsen elektrisch an, und lösen diese wieder beim Starten. Anfrieren können aber auch diese Bremsbeläge wenn sie feucht sind.

Ein Tipp der ÖAMTC-Techniker: Fahrzeuge die häufiger mit angefrorenen Bremsen zu kämpfen haben, sollten nach einer Fahrzeugwäsche mit Unterbodenwäsche 'Trocken bremsen' versuchen. Also nach der Reinigung noch kurze Zeit mit angezogener Handbremse fahren.

ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at