Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  15.11.2005 (Archiv)

Start für Licht am Tag erfolgreich

Ab 15.11. gilt in Österreich die Pflicht für Licht am Tag. Wir haben uns gleich in den ersten Stunden angesehen, wie die Realität aussieht und ein paar interessante Aspekte zu dem neuen Gesetz.

Zunächst zur Unterstützung durch die Autofahrer: Bei unseren Testfahrten haben wir mehr als 90% Autos festgestellt, die korrekt unterwegs waren. Nicht eingerechnet diejenigen, die illegalerweise nur das Begrenzungslicht einschalten oder defekte Leuchten haben. Die Akzeptanz der Autofahrer ist also extrem gut, was auch unsere Umfragen zuletzt mehrfach gezeigt haben.

Schon zuvor waren über 60% der Autofahrer mit Licht unterwegs - dass nun alle mit Licht fahren, dient hauptsächlich zur Sicherheit derer, die es bisher nicht taten und damit vielfach 'unsichtbar' unterwegs waren.

Durchgesetzt wird das neue Gesetz allerdings nur halbherzig - es wird bis März 2006 nur Mahnungen geben, aber ausser der Verwarnung keine Bußgelder durch die Exekutive.

Was aber nicht bedeutet, das ein Abschalten ohne Folgen wäre - hier gilt Ähnliches wie bei Winterreifen ohne entsprechende Pflicht: Wenn es zu einem Unfall kommt, muss der Versicherung glaubhaft gemacht werden, dass dieser auch mit Licht nicht verhindert hätte werden können. Ein schwieriges Unterfangen - besser also ohne Risiko mit Licht unterwegs sein!

Als erlaubtes Licht am Tag kommt das Abblendlicht zum Einsatz. Aber auch spezielle Tagschaltungen (wo die rückwärtigen Lichter ausgeschaltet bleiben) sind möglich. Und Tagfahrlichter, die zwar Licht zur besseren Sichtbarkeit abgeben, nicht aber zur Beleuchtung der Straße in der Nacht dienen, werden angeboten und sind sinnvoll. Diese Lichter verbrauchen weniger Strom, halten länger und sind meist günstig zu haben. Moderne Autos sollten entsprechende Anlagen schon mitbringen können.

Unser Fazit kurz nach Einführung der Licht-Pflicht ist positiv. Autofahrer halten sich weitgehend an die Regel und die zusätzliche Sicherheit auf der Straße hat sich bei den Lichtfahrern zuvor schon in der Statistik niedergeschlagen - sollte sich nun also auch auf alle Verkehrsteilnehmer ausdehnen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Licht-Pflicht kommt wieder
Nach den Plänen der EU kommt die Pflicht zu Tagfahrlicht in PKWs ab 2011 und allen anderen Fahrzeugen kur...

Kein Licht am Tag
Der Ministerrat hat das Gesetz nun passieren lassen: Mit 1.1.2008 ist damit die Pflicht zu Licht am Tag n...

74% gegen Licht am Tag
Der ARBÖ meldet, das drei Viertel der Autofahrer in Österreich gegen Licht am Tag seien. 2.600 Personen w...

Licht am Tag unter Beobachtung
Der neue SP-Verkehrsminister Faymann will die Licht-am-Tag-Regelung in Österreich überprüfen. Das umstrit...

Mehr Licht am Tag!
Der ÖAMTC hat eine Untersuchung gemacht und festgestellt, ob die nun bestrafte Lichtregel auch eingehalte...

Studie zu Licht am Tag
Auch in Deutschland sprechen Befragungen ein eindeutiges Bild. Wie auch bei unserer Befragung ist die Zus...

Licht am Tag ist erwünscht!
Die neue Regel, dass Autofahrer auch am Tag das Licht einschalten müssen, ist umstritten. Doch die Autofa...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at