Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  30.10.2005 (Archiv)

Der kleine, schlaue Fuchs

Der VW Fox ist das Baby unter den Volkswagen und kann doch erwachsene Züge im Inneren präsentieren. Ein vollwertiges Auto zum Spar-Tarif ist das Ziel des Fox.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die Familie der kleinen und günstigen Fahrzeuge wächst stetig und auch Volkswagen hat sich dem Trend gestellt. Unser Testfahrzeug aus Wolfsburg war mit einem 1,4 TDI mit 54 kW/ 70 PS ausgestattet.

Autoguide: VW-Fox Varianten

Der jüngste Zuwachs der VW-Familie kommt mit dem typischen Familiengesicht daher, wenn auch mit dem kindlichsten. Doch sein äußeres Erscheinungsbild täuscht, denn im Inneren ist der Fox erwachsener. Der zweitürige Fox - leider gibt es ihn in Europa nicht mit vier Türen - hat eine Länge von 3,83 Meter, ist 1,66 Meter breit und 1,54 Meter hoch. Und gerade die Höhe bringt die Größe. Die maximal vier Passagiere sitzen höher und aufrechter, als es bisher für die Fahrzeugklasse normal war.

Das führt zu einem Raumangebot, das das kleine Äußere schnell vergessen lässt. Keiner fühlt sich eingeengt, selbst wenn der Fahrer und sein Beifahrer komfortablen Platz genommen haben, bleibt auf der Rückbank auch noch bequem Raum für Hünen mit einer Körpergröße von 1,90 Meter. Die Höhe hat aber auch Nachteile; der Fahrer sollte sich dessen bei starkem Seitenwind bewusst sein.



Mit dem Vario-Paket ist der Innenraum veränderbar. Die Rücksitzbank lässt sich nicht nur umlegen, sondern auch verschieben. Das Koffer- und Laderaumvolumen lässt sich auf diese Weise zwischen 260 Liter und 1016 Litern verändern.


Nächste Seite...

auto-reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu VW...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at