Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
18.09.2005 (Archiv)

Radfahrer sind Verkehrssünder!

Mehr als die Hälfte der Wiener Radler missachtet rote Ampeln, hat der ÖAMTC herausgefunden. Dabei haben Radfahrer mit rund sechs Prozent einen maßgeblichen Anteil am Wiener Verkehrsaufkommen.

'Damit hat sich der Radfahreranteil in den vergangenen drei Jahren um 50 Prozent gesteigert', sagt ÖAMTC-Verkehrstechniker Roman Michalek. Mit dieser positiven Entwicklung steigt allerdings auch die Zahl der Unfälle und Konflikte mit anderen Verkehrsteilnehmern. In den Jahren 2000-2004 wurden in Wien rund 3.000 Radler-Unfälle registriert, bei denen 12 Radfahrer getötet worden sind.

Außerdem wurden dabei 263 Fußgänger zum Teil schwer verletzt. 'Unser Ziel ist ein möglichst konflikt- und unfallfreies Miteinander aller Verkehrsteilnehmer', sagt der ÖAMTC-Experte. Um Potenziale zu ermitteln, wie die Verkehrssicherheit erhöht und Konflikte zwischen Radfahrern und anderen Verkehrsteilnehmern reduziert werden können, hat der Club die häufigsten 'Verhaltenssünden' von Fahrradfahrern erhoben.

An ausgewählten Messstellen missachten 56 Prozent der Radfahrer rote Ampeln. Vor allem die Fußgänger fühlen sich gefährdet, wenn Radfahrer neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Die auf Radweg-Überfahrten erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h ist anscheinend vielen unbekannt. Die ÖAMTC-Erhebung zeigt Spitzengeschwindigkeiten von 40 km/h.

Mangelnde Handsignale beim Abbiegen und Einordnen auf die Fahrbahn sind ebenfalls Grund für Probleme. Viele Radfahrer missachten auch Einbahnen oder befahren Gehsteige. Fahren ohne Licht bei schlechten Sichtverhältnissen und in der Nacht stellt die Radler auch in schlechtes Licht - in wörtlich besonders schlechtes sogar.

'Die Erhebung zeigt einige gravierende Missstände mit erheblichem Unfallpotenzial', resümiert Michalek. Zwischen 17 und 18 Uhr sollte man besonders vorausschauend radeln. In dieser Zeit ist laut ÖAMTC-Erhebung das Radfahren in Wien am gefährlichsten.

ÖAMTC

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fahrrad mit Felgen-Leuchten
Erneut steht ein Crowdfunding-Projekt kurz vor der Marktreife. Leuchten sollen von Rahmen und Lenker auf ...

Blinker und Licht für das Fahrrad
Ein nettes Utensil für Radfahrer: Mit dieser Erweiterung rüsten Sie nicht nur stylische Lichter am Rad au...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at