Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

BMW M5 Competition
Tempo 140 km/h auf der A1
Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  29.08.2005 (Archiv)

Mazda 3 Sondermodelle

Ab sofort sind vom Mazda3 auch zwei Benziner-Sondermodelle erhältlich. Der Mazda3 C-Line ist für PS-Hungrige in günstiger Basisausstattung, aber mit kräftigerem Motor erhältlich. Der Mazda3 Plusline zeichnet sich durch zusätzliche Ausstattung aus.

Beide Modelle haben den 77 kW / 105 PS starken 1,6i-Benzinmotor unter der Haube und stehen als Fünf- oder Viertürer zur Wahl. In punkto Ausstattung basiert das Sondermodell C-Line auf dem Mazda3 1,4i CE. Diese Basisversion umfasst unter anderem eine Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Funkklappschlüssel, elektrische Fensterheber und CD-Radio. Unter der Haube steckt jedoch ein stärkerer Motor als bisher übllich: Anstelle des 1,4-Liter Benziners treibt der 21 PS stärkere 1,6i Motor mit 77 kw / 105 PS das Fahrzeug an. Den PS-Mehrwert eingerechnet ergibt sich für die Kunden ein Preisvorteil von 500 Euro.

Für das Sondermodell Plusline wird der Mazda3 1,6i TE (77 kW / 105 PS) durch zusätzliche Ausstattungsfeatures aufgewertet. Die Extras umfassen das Antischleuderprogramm (DSC), die Antischlupfregelung (TCS) und spezielle 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Der Preisvorteil für die Kunden beträgt 570 Euro.

Die zwei Sondermodelle flankieren die Mazda Aktion 'Teurer Sprit? Nein danke!', bei der sich alles um Treibstoffpreise so günstig wie anno 1985 dreht. Wer sich bis 31. Oktober 2005 für einen Mazda3 entscheidet, bekommt direkt beim Kauf einen Spritbonus gut geschrieben. Das spart dem Käufer so viel Geld wie theoretisch bliebe, könnte man die kommenden zwei Jahre auf dem Preisniveau von 1985 tanken.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mazda...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at