Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
28.08.2005 (Archiv)

Citroen - Peugeot - Renault

Special: IAA 2005
Alfa - Fiat - Lancia
Audi - Seat - Skoda - VW
BMW - Mini
Chrysler - Chevrolet - GM
Citroen - Peugeot - Renault
Ford - Opel
Honda - Lexus - Mazda - Mitsubishi - Nissan
Hyundai - Kia - SsangYong
Mercedes-Benz - Toyota - Volvo
Weitere Marken und Modelle
Links

Citroen

C6
Sportlounge (Concept Car)
Bilder Citroen

Bei Citroen tritt der neue C6 in der 50 000-Euro-Liga in Frankfurt an. Zur Markteinführung wird das extravagant designte Fahrzeug in drei Ausstattungsvarianten und zwei V6-Motoren angeboten. Der Einstieg beginnt mit dem Dreiliter-Benziner mit 155 kW/211 PS.

Als weiteres wird ein Concept Car zur Grand-Tourisme-Idee gezeigt. Der Viersitzer auf Basis des C5 wirkt extrem futuristisch, der Luftwiderstandsbeiwert soll nur 0,26 betragen. Die riesige Windschutzscheibe grenzt direkt an ein großes Panoramaglasdach. Auffällig auch der große Lufteinlass vorn und die markant geformten Scheinwerfer. Die Fondtüren öffnen nach hinten. In Serie gehen dürfte der C-SportLounge allerdings kaum.

Peugeot

207 (Studie für 2006-Modell)
307 (Facelift)
407 Coupe (2006)
Bilder Peugeot

Besonders die Neuauflage des 407 Coupés dürfte die Blicke auf sich ziehen, gilt doch der Vorgänger 406 Coupé bereits jetzt als Klassiker. Wichtig auch die Fließheckvariante des 206, die im Frühjahr 2006 in Süd- und Osteuropa unter der Bezeichnung Sedan kommt. Daneben sind natürlich auch der überarbeitete 307, und die beiden Kleinwagen 1007 und 107 zu sehen. Als Nachfolger für den 406 in Deutschland wird die Coupé-Version des 407 präsentiert. Der Zweitürer ist bei gleichem Radstand breiter (2,72 m), länger (4,82 m) und flacher (1,40 m) als die Limousine. Entsprechend sitzt der Fahrer tiefer und weiter hinten im Fahrzeug. Eine etwas breitere Spur soll für eine sportlichere Straßenlage sorgen. Der Kofferraum ist mit 400 Litern Volumen erfreulich geräumig für ein Coupé. Zur Ausstattung zählt unter anderem eine Klimaautomatik mit Zweizonenregelung für Temperatur und Luftverteilung. Als Basismodell dient ein 2,3-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 120 kW/163 PS. Freunde des Sechszylinders haben die Wahl zwischen einem 3,0-Liter-Benziner mit 155 kW/ 211 PS und dem neuen 2,7-Liter-HDi. Der Turbodiesel entwickelt 150 kW/ 204 PS. Mit dem 20Cup lüftet Peugeot ein wenig das Geheimnis um mögliche künftige Modelle. Dem offenen Zweisitzer mit 3,63 Metern Länge wurden Peugeot zufolge Designelemente mitgegeben, die die künftige Entwicklung innerhalb der Modellpalette erahnen lassen. Die Studie hat vorne zwei Räder, hinten aber nur eines und soll eine Art Mischung zwischen Auto und Motorrad darstellen. Den Antrieb übernimmt ein neuer 125 kW/170 PS starker Benziner, der gemeinsam von PSA und BMW entwickelt wurde und den weniger als 500 Kilo wiegenden 20Cup zum echten Geschoss machen dürften.

Ab Anfang 2006 wird der neue 206 Sedan bei Iran Khodro, dem Partnerunternehmen von Peugeot im Iran, montiert und ab kommendem Frühjahr in Teile Osteuropas und des Mittelmeerraums exportiert. In Deutschland wird er nicht angeboten.

Renault (Dacia)

Clio
Clio RS
Egeus (Concept Car)
Bilder Renault

Renault stellt auf der IAA gleich zwei Studien vor. Relativ seriennah ist der 'Clio Sport Concept', der in ähnlicher Form bereits Mitte 2006 mit über 200 PS zu den Händlern kommen dürfte. Weit wichtiger jedoch die Neuauflage des 'normalen' Clio.

Der neue Clio ist gewachsen und jetzt 3,99 Meter lang, 1,70 Meter breit und 1,50 Meter hoch, die Linen sind deutlich fließender als beim Vorgänger. Es stehen sieben Motoren zur Verfügung, vier Benziner und drei Diesel, wobei die Leistungspalette 48 kW/65 PS bis 82 KW/112 PS, reicht, stärkere Aggregate sind in Planung. Alle Motoren erfüllen die Euro 4-Norm. Die Benzinmotorisierung 1.2 16V mit 55 kW/75 PS kostet denselben Betrag wie der Vorgänger.

Für die Kraftübertragung sorgen manuelle Fünf- oder Sechsganggetriebe oder eine Quickshift-Automatik. Der neue Clio bildet auch die Basis für den 2006 folgenden Twingo-Nachfolger. Eher als Technologieträger dürfte die Studie des Egeus dienen, der als SUV für die Oberklasse konzipiert ist und mit vielen technischen Innovationen zur Messe kommt. Er rollt auf speziell entwickelten Reifen von Michelin, die einen besonders geringen Rollwiderstand mit guten Notlaufeigenschaften verbinden, für die Ausleuchtung der Straße sorgen Bumerangförmige LED-Leuchten. Auch zu sehen sein wird die Kombi-Version des Dacia Logan.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Chevrolet...
  Mehr zu Chrysler...
  Mehr zu Citroen...
  Mehr zu Dacia...
  Mehr zu Fiat...
  Mehr zu Ford...
  Mehr zu Honda...
  Mehr zu Hyundai...
  Mehr zu Kia...
  Mehr zu Lexus...
  Mehr zu Mazda...
  Mehr zu Mercedes-Benz...
  Mehr zu Mitsubishi...
  Mehr zu Peugeot...
  Mehr zu Renault...
  Mehr zu Seat...
  Mehr zu Skoda...
  Mehr zu Toyota...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at