Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Tuning Days 2018



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
03.08.2005 (Archiv)

Hagel auch im Sommer - Was schützt?

Auch im Sommer bleiben Autofahrer vor schweren Unwetter und Hagel nicht verschont. Was Autofahrer bei solchen Wettersituationen beachten sollen, wissen die Experten vom ÖAMTC.

Heftige Hagelschauer führen schnell zu winterlichen Fahrbedingungen und können auch schwere Schäden an den Autos verursachen. Grundsätzlich sollten Wetterprognosen mit Hagelwarnungen ernst genommen werden. Wer keinesfalls in den Hagel geraten möchte, verschiebt wenn möglich die Fahrt auf einen späteren Zeitpunkt.

Ist man schon unterwegs und steht der Hagel kurz bevor, sollte man versuchen einen Unterschlupf unter einer Brücke, einem Vordach oder in einer Parkgarage zu finden. Ist dies nicht möglich, helfen Decken die über das Autodach, den Kofferraumdeckel und die Motorhaube gelegt werden, um Schäden zu verhindern.

In vier von fünf Fällen ist diese Maßnahme meistens auch erfolgreich. Zusätzliche Gummispanner helfen, die Decken gegen den anstürmenden Wind festzuhalten. Für Stufen- und Schrägheck-Limousinen sind im Handel auch Pkw-Hagelschutz-Pelarinen erhältlich.

Wird man vom Hagel überrascht, muss die Geschwindigkeit reduziert und der Abstand zum Vordermann vergrößert werden. In extremen Fällen der Sichtbehinderung ist sogar Anhalten in Halte- und Parkverboten gestattet. In Tunnels und Brücken ist Anhalten nur dann erlaubt, wenn nachfolgende Autofahrer eindeutig ein Verkehrshindernis (Warnblinkanlage einschalten) erkennen können. Sonst droht Haftung aufgrund der besonderen Risikosituation.

Übrigens werden Hagelschäden von der Kaskoversicherung nur dann übernommen, wenn das ausdrücklich in den Versicherungsbedingungen angeführt ist.

Quelle: ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
2012 war ein Unwetterjahr
318 Katastrophen, 14.000 Menschenleben, 142 Milliarden Euro ökonomische Schäden. 2012 zählte zu den Jahre...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at