Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Ford Edge erneuert
Autoszene 12/2018Wegweiser...
Porsche 911 Modell 992 ab 2019
Rallye-F-Type zum Jubiläum
Mercedes-Benz GLC F-Cell
BMW Z4 2019 wird größer
Audi R8 V10 Quattro
Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  20.07.2005 (Archiv)

Verstärkte Polizeischikanen im Ausland während der Reisezeit

Wie der ÖAMTC berichtet, nehmen während der Hauptreisezeit willkürliche Bestrafungen österreichischer Autofahrer durch Polizisten im Ausland drastisch zu. Die meisten Probleme bereiten die fehlende grüne Versicherungskarte und abgelaufene Pickerl.

Verständigungsprobleme und das Unwissen über die landesüblichen Verfahrensvorschriften machen es meistens unmöglich, bei unrechtmäßigen Polizeibeanstandungen zu argumentieren.

Der Beschluss über die gegenseitige Vollstreckung von Geldstrafen soll 2007 EU-weit in Kraft treten. Begleitend dazu wäre eine europaweite Verankerung einheitlicher Mindestrechte sinnvoll, meint der ÖAMTC. 'Nur dadurch ist sichergestellt, dass sich Österreicher in ihrem Heimatland gegen ungerechtfertigte Bestrafungen im Ausland wehren können', bekräftigt ÖAMTC-Chefjurist Hugo Haupfleisch.

Einige Vorfälle der letzten Zeit:

  • Ein Salzburger musste nach einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in Italien seinen Führerschein abgeben, weil er keine Versicherungsdaten vorlegen konnte. ÖAMTC-Interventionen und die Vorlage einer Polizzen-Kopie verhalfen ihm wieder zu seinem Schein. Allerdings reicht in Italien seit Jahrzehnten das österreichische Kennzeichen als Nachweis für einen Versicherungsschutz.
  • Weil seine Grüne Karte bereits abgelaufen war, hätte ein Wiener in Ungarn 30.000 Forint Strafe zahlen sollen. Die ungarische Polizei hätte die Karte aber gar nicht kontrollieren dürfen.
  • Trotz der in Österreich gesetzlich festgelegten Toleranzfrist von vier Monaten, wurden Autofahrer in Ungarn und Slowenien bestraft, weil deren §57a-Begutachtungspickerl abgelaufen war. Für Fragen der Begutachtung sind nach dem weltweit gültigen Straßenverkehrsabkommen immer noch die Zulassungsländer zuständig. Somit handelt es sich hier um rechtswidrige Strafen.


Die Liste ist endlos lang: fragwürdige Geschwindigkeitsmessungen tschechischer Polizisten, Passabnahmen in Slowenien nach Leitschienenkollision, problematische Alkoholkontrollen in Kroatien u.s.w. Die Juristen des ÖAMTC sind im Rahmen des ÖAMTC-Schutzbrief-Notrufes rund um die Uhr unter der Telefon-Nr. +43 (0)1 25 120 00 erreichbar.

Quelle: ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at