Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
Winterreifentest 2018
BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  20.04.2005 (Archiv)

Autodiebstahl. Nichts für Amateure!

Ein Mann im Ledermantel, vor ihm ein Laptop, in der Hand eine Bestellliste. Dieser Beschreibung nach könnte es um einen Handelsvertreter gehen. Oder vielleicht nicht?

Denn immer mehr passt diese Beschreibung auch auf jene, die früher Autoknacker genannt wurden. Nur hat Autodiebstahl in der heutigen Zeit und vor allem in unseren vertechnisierten westlichen Breiten, immer weniger mit dem wortwörtlichen 'einbrechen' zu tun.

Die Zeiten von zurechtgebogenen Kleiderhaken für das Aushebeln der mechanischen Autotürverriegelung, sowie der Einsatz von Brecheisen und das Starten des Motors durch offene Zündkabel sind längst vorbei.


Profi-Einbrecher verschaffen sich heutzutage Eintritt, in dem sie die per Funk übertragenen Signale zum Öffnen einer Autotür abfangen und mit diesen Daten einen programmierbaren Zweitschlüssel füttern. Mit dem lassen sich dann ganz normal Türen öffnen.

Das setzt natürlich einiges an Wissen voraus und vor allem Geld. Man möchte es nicht glauben, aber hinter berufsmäßigen Autoknackern stehen oft professionell organisierte Gruppen, die Budget und Technik bzw. Hardware bereitstellen.

Spätestens beim Überwinden der Wegfahrsperre ist eine gezielte Produktion durch eine eigene kleine Industrie notwendig. Weil für Automarken speziell gefertigte Austauschelemente, also elektronische Bauteile, die zum Ersetzen des elektronischen Wächters eingesetzt werden, aufwendig produziert werden müssen. Dieser hohe Aufwand ist für einen Einzelnen zuviel und verlangt nach einer ausgewählten Bestellliste, die sich für Kriminelle dann schlussendlich rentiert.

Bleibt zu hoffen, dass die Entwicklung der Autobauer in naher Zukunft noch bessere Diebstahlsicherungen für Autos hervorbringt. Jedoch auch, dass die Bedienung und Handhabung dieser für den Besitzer und seiner Werkstätte benutzfreundlich ist oder bleibt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sicherheit in Haus und Wohnung gegen Einbruch
Einbrüche und Kriminalität im Bereich des eigenen Heims gilt als Angstmacher und regt an, sich Gedanken z...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at