Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  10.02.2005 (Archiv)

Dieben wird es in Österreich zu leicht gemacht

Österreich ist ein Paradies für Autoeinbrecher. Zumindest wenn es nach der aktuellen Erhebung des Institutes für technische Sicherheit geht.

Da so ein Autoeinbruch von Profis in knappen fünf Sekunden vollbracht ist, lohnt sich für die Diebe der Aufwand in jeder Hinsicht. Immer öfters schlagen weniger geübte auch die Scheiben ein, und das auch in belebteren Straßen. Und da es den Dieben so leicht gemacht wird, steigt auch die Zahl der Autoeinbrüche und -diebstähle.

Österreich hatte im Jahr 2003 knapp 54.000 aufgebrochene Fahrzeuge zu verzeichnen. In mehr als 48.600 Fällen (+34 Prozent seit 2002) hatten es die Täter auf Wertgegenstände abgesehen, bei den restlichen Fällen (+40 Prozent seit 2002) war das Auto selbst das Ziel. Autobesitzer müssen lernen, alle Wertgegenstände und auch Kleidungsstücke nicht sichtbar bzw. gar nicht im Auto aufzubewahren.

Laut IST-Erhebung werden in jeder sechsten Fahrgastzelle Kleidungsstücke sichtbar platziert. Dahinter rangieren Hand-, Akten- oder Reisetaschen (jede siebente Fahrgastzelle), CD-Sammlungen (jede elfte FGZ) sowie Handys, PDAs, Laptops und diverse Geräte in jeder 19ten Fahrgastzelle. Die ertragreichste Beute lässt sich laut Untersuchung zwischen 16 und 18 Uhr holen. In dieser Zeit gibt es in jedem zweiten Auto etwas zu holen. Knapp dahinter liegen die Abendstunden zwischen 19 und 22 Uhr.

Dass die alarmierenden Zahlen trotzdem nicht für mehr Sicherheit sorgen, zeigt das leichtsinnige Verhalten vieler Autobesitzer. So laden sieben von 1.000 Fahrzeugen die Diebe mit einem geöffneten Fenster förmlich ein. Nur knapp 14 Prozent vertrauen auf eine Alarmanlage und nur 0,13 Prozent sichern das Lenkrad mit einer Sperre.

Grundsätzlich gilt: Keine Wertsachen im Auto aufbewahren und falls es nicht anders möglich ist, diese nicht sichtbar platzieren. Immer darauf achten, dass alle Fenster geschlossen und die Türen verriegelt sind.

Quelle: Institut für technische Sicherheit

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sicherheit in Haus und Wohnung gegen Einbruch
Einbrüche und Kriminalität im Bereich des eigenen Heims gilt als Angstmacher und regt an, sich Gedanken z...

Tipps gegen Einbrecher und Ganoven
Viele Einbrüche könnten verhindert werden. Ob Gaststätten, Kioske, Lager- und Produktionshallen, Ladenges...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at