Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
Winterreifentest 2018
BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
Video: Motorkino 2018Video im Artikel!
Fotos: Motorkino 2018Fotoserie im Artikel!
Skoda Fabia erneuert
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  31.01.2005 (Archiv)

SsangYong startet erfolgreich!

Der koreanische Anbieter von Allrad-Offroadern kam erst spät nach Österreich. So konnten die erfolgreichen Modelle aus dem Ausland nun aber endlich auch hierzulande Fuß fassen. Der Einstieg ist jedenfalls bestens gelungen.

SsangYong hat gleich mehrere Modelle nach Österreich gebracht, die gerade in der Alpenrepublik beste Bedingungen erfüllen, um beim Publikum anzukommen. Und eine Prämiere steht in Kürze auch noch bevor.

SsangYong auf der AutoShow

Die 'Snowstars' bei SsangYong sind der Rexton, der Korando und der Musso Sports. Alle drei sind allradbetrieben, geländegängig und schlucken (erfreulich wenig) Diesel. Und weil sie gerade die Parameter für Österreich besitzen, die die Bevölkerung gerne sieht, konnten von diesen Modellen schon 174 Fahrzeuge abgesetzt werden. Über 1.100 sollen es noch 2005 werden.

Zulassungsstatistik

Hilfreich könnte für dieses ehrgeizige Ziel sein, dass alle Modelle auch als LKW-Version erhältlich sind. Unternehmer freuen sich dabei über enorme Nova- und Vorsteuer-Vorteile.



Was die Modellpalette bald noch ausbauen wird, ist ein SUV namens Rodius, der auf der AutoShow schon zu sehen war. In diesen Wagen werden in Korea große Hoffnungen gesetzt. Man möchte seine Produktion schließlich von knapp 150.000 Fahrzeugen auf über 400.000 Autos pro Jahr erhöhen - und das schon bis 2007. Die anderen Erfolgsstories aus Korea lehren uns, dass die Hersteller das durchaus ernst meinen und auch schaffen können.

Modelle im Autoguide

Wir werden uns also an den ungewöhnlichen Namen auch in Österreich gewöhnen müssen. Umso mehr, als gerade die Fahrzeuge nichts ungewöhnliches an sich haben - im Gegenteil, sie scheinen als perfekt an die Umgebung angepaßte Arbeitstiere und Freizeitbegleiter wie gemacht für unsere Straßen zu sein. Und die Feldwege rundherum.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu SsangYong...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Halloween Horror Neuer Film mit Anleihen aus der Vergangenheit
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at