Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
Fiat 500L Cross im Test
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
27.01.2004 (Archiv)

Auch im Schneechaos gelten Verkehrsregeln

Der Winter beschert Österreich derzeit eine Menge Schnee, und damit auch eine Menge Tücken für den Straßenverkehr. Bodenmarkierungen verschwinden unter Schnee und Matsch und Verkehrsschilder können oft nicht mehr erkannt werden.

Wie verhält man sich als Autofahrer in solch einer Situation? Der ÖAMTC hat die wichtigsten Regeln zusammengefasst.

Für Bodenmarkierungen gilt: Sind die Richtungspfeile nicht sichtbar, können sie auch nicht beachtet werden. Somit gelten die allgemeinen Fahrregeln. Auf jedem Fahrstreifen darf geradeaus gefahren werden, Rechtsabbiegen ist auf dem zunächst rechts gelegenen Streifen erlaubt. Auf der neben der Fahrbahnmitte gelegenen, in Einbahnen auf der äußerst linken Fahrspur, darf nach links abgebogen werden. Besondere Vorsicht ist für alle Personen geboten, welche die Richtungspfeile auswendig kennen: Die anderen Verkehrsteilnehmer werden sich anders verhalten als sonst.

Die Regelen bei verwehten Verkehrszeichen deren Inhalt nicht mehr erkennbar sind, sehen folgendermaßen aus. Runde Verkehrszeichen werden ungültig da sie nicht eindeutig zugeordnet werden können. Um sicher zu gehen sollte die allgemeine Verkehrssituation beobachtet werden. Verkehrszeichen die anhand ihrer Form erkennbar sind (Vorrang geben oder Halt), müssen weiterhin beachtet werden.

Fußgängerübergänge müssen aufgrund des Verkehrszeichens 'Kennzeichnung eines Schutzweges' unbedingt beachtet werden, auch wenn die Markierung nicht sichtbar ist. Kurzparkzonen-Regelungen gelten solange, bis sie extra aufgehoben werden. Hier gilt das gleiche wie bei Schutzwegen, die Kurzparkzone wird trotz verdeckter blauer Bodenmarkierung durch ein Verkehrszeichen verordnet. Keine Sorgen braucht man sich zu machen wenn man in einer Kurzparkzone parkt und der Parkschein durch die verwehte Scheibe nicht sichtbar ist. Aufsichtsorgane sollten in der Lage sein die Windschutzscheibe vom Schnee zu befreien, um ins Wageninnere schauen zu können.

Bei Hauseinfahrten darf, auch wenn keine Gehsteigabschrägung erkennbar ist, nicht einfach geparkt werden. Wenn ein 'Einfahrt freihalten' -Schild angebracht ist, muss man sich erst vergewissern, ob eventuell eine Gehsteigabschrägung vorhanden ist.

Quelle: ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wien folgt Eisenstadt
Die burgenländische Hauptstadt konnte in einem Testversuch von weniger Verkehrszeichen profitieren. Das s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at