Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
Genfer Autosalon 2018Video im Artikel!
Motorwelten bei MOD 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Polestar startet in Europa
Kia Ceed 2018
C-Klasse bekommt Facelift
Mercedes A-Klasse 2018
Camaro ZL1 1LE - der Racer
Fiat 500L Cross im Test
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Aktuell  27.11.2003 (Archiv)

Beeinträchtigungsdetektor in der Testphase

Die britische Polizei testet derzeit ein tragbares Gerät das erkennt, ob Autofahrer durch Drogen, Alkohol oder Übermüdung beeinträchtigt sind. Mit Hilfe des Geräts soll rasch erkannt werden, ob eine Person in der Lage ist zu fahren oder nicht.

Im Gegensatz zu anderen Tests wird hier das Verhalten beurteilt. Der Prototyp befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium und wird bei positiven Testergebnissen noch mindestens zwei weitere Jahre Entwicklungsarbeit benötigen, um auf den Straßen eingesetzt werden zu können. Zwei Kontrollen können mit Hilfe des Geräts in rund zehn Minuten durchgeführt werden. Dabei wird die Kontrolle über den Motor, die Fähigkeit auf Unerwartetes zu reagieren und die Konzentrationsfähigkeit getestet.

Beim ersten Test verfolgt die Testperson ein sich über den Bildschirm bewegendes Objekt und muss im Falle von zusätzlich auftauchenden Objekten einen Knopf drücken, ohne die ursprüngliche Aufgabe zu vernachlässigen. Beim zweiten Test leuchten jede Sekunde Verkehrszeichen auf, auf die der Fahrer reagieren muss. Zu Beginn des Tests wird ein Zeichen bestimmt, dass er jedoch ignorieren soll.

Der Prototyp wurde erstmals im Sommer bei zwei Musikveranstaltungen getestet. Dabei zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen den Personen die angaben keine Drogen konsumiert zu haben, und jenen die es zugaben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at