Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Wasserstoff wird sauberer
Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
28.10.2003 (Archiv)

Motorrad-Kennzeichen hinterlegen

Bei Motorradfahrern ist die Hinterlegung von ihren Kennzeichen in den Wintermonaten eine beliebte Möglichkeit um Kosten zu sparen: Sind die Kennzeichen hinterlegt, ruhen Versicherungsprämien und motorbezogene Versicherungssteuer.

Jedoch kann es teuer werden, wenn das Motorrad trotz Hinterlegung der Nummerntaferln in Betrieb genommen wird und es zu einem Unfall kommt. 'Der Versicherungsschutz bleibt zwar aufrecht, dennoch kann der Versicherer Teile der Leistung vom Versicherungsnehmer zurückfordern', sagt ÖAMTC-Jurist Martin Hoffer.

Sollte im Zeitraum der Hinterlegung der 'Pickerl-Termin' fallen, empfiehlt Hoffer, sich an die Zulassungsbehörde zu wenden. 'Es ist möglich, im Einvernehmen mit der Behörde einen anderen Termin zur Überprüfung festzulegen', erklärt der ÖAMTC-Jurist.

Die Ersparnis der Versicherungsprämie ist aber gefährdet, wenn man die hinterlegten Kennzeichen auch nur einen Tag früher als vereinbart, abholen will. Die Steuer ruht zwar für den Hinterlegungs-Zeitraum. Bei der Versicherungsprämie kommt es aber auf die Versicherungsbedingungen an', erklärt Hoffer. Der Club-Jurist rät deshalb, schon bei Hinterlegung der Kennzeichen mit der Versicherung zu vereinbaren, dass auch eine vorzeitige Abholung der Kennzeichen ohne Kostennachteile möglich ist.

Für die Hinterlegung und die Wiederausfolgung der Kennzeichen und Dokumente fallen keine Kosten an. Die Taferl können innerhalb des Wohnbezirkes in jeder Zulassungsstelle und höchstens für ein Jahr hinterlegt werden. Vor Ablauf der Hinterlegungsfrist kann jedoch eine Verlängerung um höchstens ein Jahr beantragt werden. 'Wer sich nicht rechtzeitig um eine Verlängerung kümmert, beziehungsweise seine Kennzeichen nicht fristgerecht abholt, muss mit dem Verlust der Zulassung für sein Motorrad rechnen', weiß der Club-Jurist.

Quelle: ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Motorrad: Zweiradversicherungen im Vergleich
Die Versicherungen für Zweiräder: Diese Übersicht zeigt Ihnen, wo Sie das Motorrad günstiger versichern k...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at