Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
19.11.2002 (Archiv)

Mehrphasenfahrausbildung in den Startlöchern

Der 1. Jänner 2003 rückt immer näher und damit auch die neue, verbesserte Fahrausbildung für Führerscheinanwärter. Die sogenannte Mehrphasen-fahrausbildung gilt als modernste Ausbildung Europas.

Die Vorbereitungen in Fahrtechnikzentren laufen auf Hochtouren. Verkehrspsychologen des KfV absolvieren derzeit ihre spezielle Ausbildung um jungen Lenkern praxisrelevante Inhalte zu vermitteln, und ihnen den richtigen Umgang mit den Risiken und Gefahren im Straßenverkehr bewusst machen zu können. Ein flächendeckendes Angebot in ganz Österreich ist zum Starttermin somit gewährleistet.

Das entscheidende Ziel bei der Mehrphasenfahrausbildung ist die Senkung der überproportional hohen Unfallzahlen von Fahranfängern. Jeder zweite tödliche Unfall der 18-20-jährigen Fahranfänger ist ein Alleinunfall.

'Die Unfallzahlen sind Bestätigung genug, dass bei der praktischen Ausbildung der 'Neulinge am Lenkrad' Nachholbedarf herrscht. Es ist unbestritten und wissenschaftlich bewiesen, dass eine Ausbildung, die auf einen längeren Zeitraum verteilt wird, eine wesentlich bessere Prägung erreicht', mahnt Dr. Othmar Thann, Direktor des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV).

Was ändert sich für Führerscheinanwärter? Die geplante erweiterte Fahrausbildung verhindert, dass Fahranfänger aus der Übung kommen. Nach bestandener Führerscheinausbildung werden zusätzlich ein Fahrsicherheitstraining mit verkehrspsychologischer Risikomanagementschulung und zwei Feedbackfahrten im Straßenverkehr angeboten, die innerhalb des ersten Jahres nach der Prüfung zu absolvieren sind. Die Inhalte der Perfektionsfahrten und des Fahrsicherheitstrainings zeichnen sich durch verstärkte Praxisnähe, individuelles Coaching, Fortbildungscharakter und der Berücksichtigung des aktuellen Stands der Unfallforschung aus.

Für den KfV-Verkehrspsychologen Dr. Gregor Bartl ist vor allem entscheidend: 'Für jugendliche Lenker sind erste Erfahrungen im Straßenverkehr prägend. Sie müssen professionell aufgearbeitet werden. Nur die Schulung von richtigen Notreaktionen, Risikomanagement bei unvorhergesehen Ereignissen und der optimale Umgang mit der eigenen überschießenden Emotionalität kann Fahranfänger-Unfälle verhindern.'

Quelle: Kuratorium für Verkehrssicherheit | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehrphasen-Ausbildung
Ab 1. Jänner 2003 - also in knapp einem Monat - tritt die Mehrphasenausbildung für Führerscheinneulinge i...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at