Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
25.10.2002 (Archiv)

1.693 Mio. Euro an Mehrkosten für PKW-Fahrer

Der ARBÖ wendet sich gegen alle Bestrebungen die gerade festgelegten LKW-Mautsätze durch Steuergeschenke an die Frächter zu vermindern.

In der Industriellenvereinigung und in der Wirtschaftskammer wird nämlich allzu rasch auf die bisher steuerschonende Behandlung des unternehmerischen Schwerverkehrs und die ungeheuerliche Quersubventionierung des Frachtgewerbes durch die privaten Autofahrer vergessen.

1. Die scheidende Bundesregierung hat die Autofahrer in Summe mit 1.693 Millionen Euro oder 23,3 Milliarden Schilling zusätzlich belastet. Zur Kasse gebeten wurden dabei in erster Linie die PKW-Fahrer, während die Frächter nahezu verschont blieben.

2. Allein durch das ständige Hinausschieben der LKW-Maut um sechs Jahre hat sich die Transportwirtschaft weitere 1.090 Millionen Euro oder 15 Milliarden Schilling erspart.

'Mit der entgangenen LKW-Maut und den zusätzlichen Steuern und Abgaben der Autofahrer seit dem 1. Juni 2000 hätte man den gesamten Umfahrungsring um Wien bereits zweimal finanzieren können', stellt ARBÖ-Generalsekretär Dr. Rudolf Hellar fest. Keinesfalls könne es Steuergeschenke an die Frächter geben. Die bisherige Ungleichbehandlung von LKW und PKW rechtfertigt eine zügige Einführung der LKW-Maut. Der ARBÖ erinnert abschließend an die EU-konforme Steuerentlastung für LKW im Jahre 1997, auf die nun gleichfalls vergessen wird.

Die 1.693 Millionen Euro an Mehrkosten für die Autofahrer (von 1. Juni 2000 bis Ende 2002) setzen sich zusammen aus:

  • EUR 908 Mio. höhere (+51%) motorbezogene PKW-Versicherungssteuer seit 1. Juni 2000
  • EUR 218 Mio. verteuerte (+81,8%) Mautvignette für PKW seit 1. Jänner 2001
  • EUR 436 Mio. zusätzliche Mehrwertsteuer-Einnahmen durch höhere Treibstoff-Nettopreise
  • EUR 131 Mio. höhere Kraftfahrzeug-Steuer für Frächter seit 1. Jänner 2001

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Asfinag läßt abstimmen
Bisher war nur eines klar: Die nächste Vignette kostet mehr als die davor. Nun soll aber zumindest die Fa...

Junge Industrielle: Sex statt Korruption
Die Industriellenvereinigung hat ein besonderes Verhältnis zu Lobbying, wenn man die Presse der letzten J...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at