Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
23.10.2002 (Archiv)

Helle Kleidung und Reflektoren im Herbst

Dunkel ist es, wenn man in der Früh zur Arbeit oder in die Schule geht. Dunkel ist es schon wieder, wenn man sich abends auf den Heimweg macht. Die Tage im Herbst werden immer kürzer und oft gesellt sich zur Dunkelheit auch noch Nebel.

Für Fußgänger und Radfahrer heißt es: sich sichtbar machen. 'Im Jahr 2001 verunglückten 68 Fußgänger tödlich bei schlechten Sichtverhältnissen - bei Dämmerung, Dunkelheit oder künstlicher Beleuchtung. Das waren fast zwei Drittel aller im Straßenverkehr getöteten Fußgänger', so Roman Michalek vom ÖAMTC.

Helle Kleidung und Reflektoren sind bei Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen unbedingt empfehlenswert. 'Reflektierende Materialen können überall angebracht werden - auf Bekleidung, Schuhen, Schultasche, Regenbekleidung - und bringen ein fünffaches Plus an Sicherheit', betont Michalek. Ein Kind, das am Straßenrand geht, wird von einem Autofahrer, der mit Abblendlicht unterwegs ist, erst auf eine Entfernung von 30 Metern erkannt.

Trägt das Kind eine Schultasche oder Kleidung mit reflektierendem Material, wird es vom Lenker bereits aus 150 Metern Entfernung erkannt. 'Mach dich sichtbar' - so lautet daher eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk), die der ÖAMTC unterstützt. Kinder können in ihrer Schule eine Packung Reflektormaterial zum Aufnähen erwerben und Preise gewinnen. Der Unkostenbeitrag dafür beträgt fünf Euro.

Sichtbarkeit ist auch für Fahrradfahrer in der Dunkelheit lebenswichtig. Bei schlechten Sichtverhältnissen verunglückten im vergangenen Jahr 790 Radfahrer, zehn davon tödlich. 'Die Lichtanlage soll in einwandfreiem Zustand, Reflektoren müssen an Speichen und Pedalen, sowie nach vorne und hinten angebracht sein', macht der ÖAMTC-Experte aufmerksam.

Aber nicht nur auf die richtige Bekleidung kommt es bei Dunkelheit an, sondern auch auf das Verhalten. Als Fußgänger unbedingt Schutzwege benützen und beim Straße überqueren besonders aufpassen. Egal, ob man zu Fuß unterwegs ist, oder mit dem Fahrrad. Für die eigene Sicherheit sollte man im Zweifelsfall nicht auf seinem Recht beharren und gegebenenfalls auf den Vorrang gegenüber einem Kraftfahrzeug verzichten. Dennoch richtet der ÖAMTC-Experte seinen Appell an die Autolenker: 'Licht einschalten, Fuß weg vom Gas und Vorsicht bei Schutzwegen.'

Quelle: ÖAMTC | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kleidung mit Energie
In Kleidung Strom gewinnen? Denkbar. Das Shirt gleich als Akku einsetzen? Technisch möglich. Und als Klim...

Fahrrad mit Felgen-Leuchten
Erneut steht ein Crowdfunding-Projekt kurz vor der Marktreife. Leuchten sollen von Rahmen und Lenker auf ...

Flashmob für Sicherheit auf der Straße
Zum Schulbeginn hat der ÖAMTC zu einer Art 'Flash Mob' geladen, der Schüler im bevorstehenden Semester et...

Leuchtende Leine
Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte Leine und Halsband beim Hund reflektierend und leuchtend halten....

Schultasche, Rucksack - und der Inhalt
Während bei den jungen Damen und Herren üblicherweise das Design der Schultasche die wichtigste Entscheid...

Schul-Kleidung
Auch für die Kleidung in der Schule gilt, die Kleidungsstücke sollten möglichst bequem und strapazierfähi...

Radtouren durch Europa
Wer gerne eine längere Radtour unternehmen möchte, findet im Web eine umfangreiche Auswahl an Österreichi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at