Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Wasserstoff wird sauberer
Neue Diesel-Katalysatoren
Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
08.07.2002 (Archiv)

Mautgebühren

Mitte Juli wird die Sommerreisewelle so richtig ins Rollen kommen. Die italienische Adriaküste, der ungarische Plattensee, aber auch Frankreich zählen zu den häufigsten Sommerreisezielen der Österreicher.

'Die Urlaubsfahrt mit dem Auto kann allerdings teuer werden', warnt ÖAMTC-Touristik-Experte Rüdiger Scharnagl, 'hohe Mautgebühren belasten in vielen beliebten Urlaubsländern das Reisebudget mitunter empfindlich.' Einige Hauptreiserouten hat der ÖAMTC-Experte unter die Lupe genommen, Routentipps zusammengestellt und die mit der Anreise verbundenen Mautgebühren erhoben.

Italien ist im Sommer eines der beliebtesten Ziele von Herrn und Frau Österreicher. Für fünf Destinationen hat der ÖAMTC-Touristik-Experte die Mautgebühren berechnet: Die 612 Kilometer lange Fahrt von Wien über Villach und Udine nach Venedig kostet 10,20 Euro, weiter nach Florenz müssen insgesamt 23,37 Euro, bis nach Rom (1.119 km) 35,87 Euro bezahlt werden. Wer via Venedig entlang der Küste nach Rimini reist, muss 21,90 Euro bezahlen, noch weiter in den Süden nach Bari (1.355 km) sind 37,10 Euro an Maut fällig.

Auf der Reise nach Kroatien betragen die Mautgebühren ab Grenzübergang Spielfeld bis Zagreb 2,10 Euro, bis Split (701 km) 4,10 Euro. Nach Opatija im Kvarner-Golf müssen für die Maut 8,62 Euro berechnet werden.

Auch Ungarn wird von den Österreichern gerne im Urlaub bereist. Die Mautgebühren für die Fahrt nach Budapest sowie nach Siofok am Plattensee betragen 10,80 Euro.

Eine längere Autoreise nach Frankreich wird von vielen Österreichern nicht gescheut. Für die Fahrt von Wien nach Paris (1.236 km) etwa schlägt Scharnagl eine Route über Passau, Nürnberg, Saarbrücken und Metz vor. Kostenpunkt der Mautgebühren: 22,29 Euro. Wer eine Reise nach Bordeaux geplant hat, sollte die Strecke über Orleans wählen und genug Geld für die Maut einstecken: Für insgesamt 1.809 Kilometer von Wien nach Bordeaux muss man in Summe 65,95 Euro bezahlen.

Die beschriebenen Reisewege sind grundsätzlich die schnellstmöglichen, weil die Autobahn verwendet wird. Die Berechnungen beziehen sich nur auf Mautgebühren, die im Ausland zu bezahlen sind.

In Ungarn gibt es Monats- bzw. Jahresvignetten. In Frankreich, Italien und Kroatien ist die Höhe der Maut auf Autobahnen streckenbezogen (in Kroatien auch auf Schnellstraßen). Bezahlt wird meist bei den Mautstationen an den Autobahnabfahrten. Für Italien empfiehlt der ÖAMTC-Experte den Kauf der ViaCard - eine Magnetkarte zur Bezahlung der italienischen Autobahngebühren - um lange Wartezeiten an den Mautstellen zu vermeiden. Die ViaCard ist bei allen ÖAMTC-Dienststellen im Wert von 25 Euro und 50 Euro erhältlich.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mini...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Halloween Horror Neuer Film mit Anleihen aus der Vergangenheit
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at