Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
28.06.2002 (Archiv)

Spritsparen

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben, vor allem wenn es um den Spritpreis geht. Vorausschauende Urlaubsreisende planen nicht nur die Route im Voraus, sondern auch die notwendigen Stopps an günstigen Tankstellen.

Der ÖAMTC hat zwei beliebte Reiseziele der Österreicher unter die Lupe genommen. Einerseits wurde die Strecke von Wien nach Lignano-Sabbiadoro (Hin- und Rückreise schlagen mit 1.116 Kilometern zu Buche) und andererseits von Innsbruck nach Mörbisch (1.090 Kilometer) auf ihre Spritspar-Tauglichkeit geprüft. 'Wer preisbewusst unterwegs ist, kann mit dem beim Tanken ersparten Geld eine vierköpfige Familie zu einer erfrischenden Jause einladen', sagt ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brugger-Brandau.

Bei der Reise von Wien nach Lignano bezahlt man mit einem Benziner, wenn man ausschließlich bei den hochpreisigen Autobahn-Tankstellen tankt insgesamt 85 Euro für die gesamte Strecke. Tankt man hingegen in Wien vor der Abfahrt bei einem Billigbieter noch voll und legt einen weiteren Tankstopp bei einem ebenfalls günstigen Anbieter in Kärnten ein, so kommt man insgesamt auf 68 Euro und damit zu einer Ersparnis von 17 Euro. Bei Diesel beträgt die Ersparnis in diesem Beispiel immerhin noch 13 Euro. 'Teurer als in Österreich ist das Tanken jedenfalls in Italien, wo man für einen Liter Superbenzin derzeit durchschnittlich 1,06 Euro und für einen Liter Diesel 0,85 Euro bezahlen muss', stellt Brugger-Brandau fest.

Auch wer sich innerhalb der österreichischen Landesgrenzen bewegt, kann die Benzinpreis-Unterschiede zu seinem Vorteil nützen. Bei einer Fahrt von Innsbruck nach Mörbisch tankt man im Optimalfall das erste Mal in Oberösterreich. Je weiter man in den Osten Österreichs gelangt desto günstiger fährt man. Wer günstige Tankstellen wählt, kann sich auf dieser Strecke 14 Euro bei Superbenzin und 11 Euro bei Diesel ersparen. 'Ein Ausflug nur zum Tanken ins benachbarte Ungarn lohnt sich eher nicht, weil die günstigsten Tankstellen im Burgenland billiger sind als die Durchschnittspreise an den ungarischen Tankstellen', sagt die ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin.

Bei Reisen in Österreich lohnt es sich West-Ost-Gefälle bei den Spritpreisen zu nützen. Das nach wie vor bestehende West-Ost-Gefälle bei den Spritpreisen in Österreich sollte bei der Planung der Urlaubsroute berücksichtigt werden. Der ÖAMTC hat die aktuellen Preise in den jeweiligen Bundesländern erhoben. Die Preise verstehen sich in Euro, der erste Wert betrifft Superbenzin (Tiefst- und Höchstpreis) unverbleit mit 95 Oktan, der zweite den Dieselpreis (Tiefst- und Höchstpreis):

Burgenland: 0,819 bis 0,934 und 0,669 bis 0,784
Kärnten: 0,764 bis 0,934 und 0,644 bis 0,784
Niederösterreich: 0,829 bis 0,948 und 0,659 bis 0,798
Oberösterreich: 0,749 bis 0,934 und 0,629 bis 0,784
Salzburg: 0,819 bis 0,934 und 0,669 bis 0,784
Steiermark: 0,789 bis 0,934 und 0,654 bis 0,784
Tirol: 0,890 bis 0,934 und 0,698 bis 0,784
Vorarlberg: 0,926 bis 0,934 und 0,774 bis 0,784
Wien: 0,749 bis 0,949 und 0,609 bis 0,799

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sprit nur teilweise teurer?
Der ARBÖ hat herausgefunden, dass nicht alle Tankstellen bereits am ersten Tag die Mineralölsteuer an die...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at