Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
22.05.2002 (Archiv)

Ölzustandssensor spart Geld

Bosch entwickelt einen multifunktionalen Ölsensor für Otto- und Dieselmotoren, der nicht nur genauen Aufschluss über den Füllstand, sondern auch über den Zustand des verwendeten Motoröls geben soll.

Anhand dieser Informationen lassen sich die Wechselintervalle optimieren und ein Ölwechsel erfolgt nur dann, wenn das Schmiermittel tatsächlich verschlissen ist. Das spart Geld und schont die Umwelt. Ein weiterer Vorteil: Die Informationen des Sensors lassen auch Rückschlüsse auf den Zustand des Motors zu. Oftmals können technische Defekte auf diese Weise frühzeitig erkannt und Motorschäden vermieden werden. Darüber hinaus kann das bisherige Ablesen des Ölstands mit dem Messstab entfallen.





Abhängig von Faktoren wie der individuellen Fahrweise, der Häufigkeit von Kaltstarts, der Kraftstoffqualität oder der Umgebungstemperatur verschleißt Motoröl mehr oder weniger stark. In vielen Serienfahrzeugen schätzt heute ein Bordcomputer anhand dieser Faktoren den Zustand des Öls ab. Der neue Sensor von Bosch soll dagegen den tatsächlichen, aktuellen Zustand des Schmiermittels ermitteln, indem er Viskosität, Temperatur und elektrische Parameter des Öls misst. Anhand dieser Daten lässt sich nach Angaben des Herstellers der optimale Zeitpunkt eines Ölwechsels wesentlich präziser und zuverlässiger als bisher bestimmen.

Bosch plant, den Ölzustandssensor erstmals 2003 in einem Serienfahrzeug einzusetzen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
OMV bringt neue Bixxol Motoröle
Sie erfüllen die strengen Spezifikationen und Zulassungskriterien aller wichtigen Auto-Produzenten und bi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at