Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
14.05.2002 (Archiv)

Aufbruch in die Pfingstferien

Nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland, der Schweiz, in Ungarn, Polen und in Südtirol (nicht im übrigen Italien) ist Pfingstmontag Feiertag.

In Bayern und Baden-Württemberg beginnen 14-tägige, in Hamburg einwöchige Pfingstferien. Die SchülerInnen in Österreich hingegen genießen 'nur' vier freie Schultage, nämlich von Samstag bis einschließlich Dienstag. Das kommende Wochenende wird also ganz im Zeichen des Pfingstreiseverkehrs stehen. Die Autofahrer werden einer Belastungsprobe auf den Hauptverbindungen in und durch Österreich ausgesetzt sein.

Der ÖAMTC rechnet ab Freitag Mittag mit dem Aufbruch aus den Ballungszentren. Auf den Ausfallstraßen und anschließenden Hauptverbindungen von Wien aus werden die 'Pfingsturlauber' bereits den ersten 'Zeitverlust' einplanen müssen. Besonders staugefährdet sind unter anderem die Südosttangente (A 23) in der gesamten Länge, Grünberg- und Altmannsdorferstraße, Triesterstraße, abschnittsweise der Gürtel oder im innerstädtischen Bereich die ehemalige 2er-Linie und der Franz-Josefs-Kai.

Die Pfingstfeiertage nutzen nach Erfahrungen des ÖAMTC viele Autofahrer zu Kurzurlauben in Ungarn, Tschechien, Südtirol und dem nördlichen Adriabereich. Die Auslastung auf den Transitrouten wird vor allem am Samstagvormittag entsprechend stark sein.

Auf dem Weg in das Urlaubsdomizil müssen die geplagten Autofahrer zahlreiche Hürden in Form von Baustellenbereichen in Kauf nehmen. So sind etwa auf der West Autobahn (A 1) zwischen Wien und Salzburg sieben Baustellen-bereiche von einer Gesamtlänge von über 40 Kilometern zu passieren.

Stauanfällige Abschnitte

Salzburg:
Tauern Autobahn (A 10): Vor dem Tauerntunnel/Nordportal ist mit Blockabfertigung zu rechnen.
Tirol:
Brenner Autobahn (A 13) vor der Hauptmautstelle Schönberg und die Verbindung über den Fernpass zwischen dem Grenztunnel bei Füssen und Imst.
Oberösterreich:
Verzögerungen erwartet der ÖAMTC auf dem noch fehlenden Abschnitt der Pyhrn Autobahn (A 9) zwischen St. Pankraz und Inzersdorf, nämlich auf der Pyhrnpass Straße (B 138).
Steiermark/Kärnten:
Süd Autobahn (A 2) vor den einspurig und mit Gegenverkehr zu befahrenen Tunnels zwischen Graz und Klagenfurt (Herzogbergtunnel zwischen Steinberg und Modriach, Gräberntunnel zwischen Bad St. Leonhard und Wolfsberg).

Längere Wartezeiten werden nach Angaben des ÖAMTC an den Hauptübergängen mit Ungarn, Tschechien und Slowenien unvermeidbar sein. Betroffen davon sind vor allem Nickelsdorf, Klingenbach und Heiligenkreuz in Richtung Ungarn sowie Drasenhofen, Kleinhaugsdorf, Laa an der Thaya und Wullowitz Richtung Tschechien. Nach Slowenien sind erfahrungsgemäß die Übergänge Spielfeld/Autobahn und Loiblpass überlastet.

Auch Bayern wird vom Pfingstreiseverkehr überrollt werden. Mit dichtem Kolonnenverkehr und Stauungen rechnet der ÖAMTC auf der Autobahn (A 8) von München nach Salzburg, der Umfahrung von München (A 99), der Verbindung München – Garmisch Partenkirchen (A 95/B 2) und dem Inntaldreieck (A 93) zwischen Rosenheim und Kufstein. In Südtirol wird der Verkehr auf der Brenner Autobahn (A 22) vor der Mautstelle bei Sterzing zeitweise zum Erliegen kommen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rosen in Tirol in Wien
Das Metropol in Wien bringt eine neue Musical-Inszenierung, 'Rosen in Tirol' startet im Oktober. Das Stüc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at