Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
Schutz gegen Keyless-Autodiebe
Autonome Autos
Neu für Autofahrer 2018
Digitale Autobahnvignette 2018
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
13.05.2002 (Archiv)

Sichere Fahrt mit Inline-Skates

Ob per Fahrrad, mit Inline-Skates, joggend oder auf dem Micro-Scooter - bei den ersten frühsommerlichen Temperaturen tummeln sich wieder die Freizeitsportler. Wer wo unterwegs sein darf, ist rechtlich genau geregelt.

Aber: Gerade Inline-Skater bewegen sich oft unabsichtlich in unerlaubten Zonen. Um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten und außerdem noch sicher auf Rollschuhen unterwegs zu sein, hat ÖAMTC-Experte Roman Michalek einige Ratschläge zusammengestellt.

'Inline-Skater sind eigentlich Zwitterwesen', sagt ÖAMTC-Experte Michalek, 'auf Radwegen müssen sie sich wie Radfahrer, auf Fußgängerflächen wie Fußgänger verhalten.' Laut Straßenverkehrsordnung ist das Inline-Skaten auf Gehsteigen, in Wohnstraßen, Fußgängerzonen sowie allen Radfahranlagen - mit Ausnahme von Radfahrstreifen im Freiland - erlaubt. Den zuständigen Behörden steht es außerdem frei, das Rollschuhfahren auf Fahrbahnen in Längsrichtung zuzulassen.

Innerstädtisch gibt es mit Ausnahme von punktuellen Fahrverboten auf Mehrzweckstreifen kaum rechtliche Besonderheiten. Es kann allerdings zu Konfliktsituationen kommen, weil Inline-Skater, Radfahrer und Fußgänger eine unterschiedliche Dynamik aufweisen. 'Hier ist gegenseitige Rücksichtnahme gefragt', so Michalek.

Anders präsentiert sich die Situation im ländlichen Bereich, wo Rollschuh-Fahrer vor allem auf Güterwegen oder Radwanderwegen unterwegs sind. 'Zum Großteil wurden diese Wege für Inline-Skater nicht freigegeben. Die Sportler befinden sich in einer rechtlichen Grauzone, weil sie die Strecken eigentlich nicht benutzen dürften', warnt der ÖAMTC-Experte. Oft werden solche Genehmigungen aus gutem Grund nicht erteilt: Viele Streckenabschnitte sind aufgrund ihrer Steilheit oder sonstigen Verhältnissen vor allem für Anfänger schlichtweg zu gefährlich.

Dennoch sollte die rechtliche Situation für Inline-Skater klarer gestaltet werden: Mittels gesetzlich definierten Verkehrszeichen sollten Strecken, auf denen das Inline-Skaten erlaubt ist ebenso kundgemacht werden wie Fahrverbote auf an sich zulässigen Flächen (z.B. Mehrzweckstreifen, Fußgängerzonen).

Tipps für eine sichere Fahrt mit den Inline-Skates

  • Nicht über die Verhältnisse fahren.
  • Besonders vorausschauend fahren, um eventuelle Unachtsamkeit anderer Verkehrsteilnehmer zu kompensieren.
  • Straßenverlauf und Wegbeschaffenheit vor Fahrtantritt prüfen: Steile Streckenabschnitte oder schlechte Fahrbahnverhältnisse können vor allem Anfänger in eine gefährliche Situation bringen.
  • Auf Kreuzungen mit höherrangigen Straßen sollte man sich bewusst sein, dass man der Schwächere ist.
  • Rechtzeitig mit dem Bremsvorgang beginnen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at