Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Informationen & Guides  

19.11.2017 15:22      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Ebene darüber

Reifen - Richtlinien

Auf gleicher Ebene

Mindestprofiltiefe
Kennzeichnungen am Reifen
DOT-Nummer (Reifenherstellungszeitpunkt)











Aktuelle Highlights

AutoSzene Magazin



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 

Auto.At Informationen

Übersicht | Verzeichnis
      Reifen - Special
           Reifen - Richtlinien
                DOT-Nummer (Reifenherstellungszeitpunkt)


DOT-Nummer (Reifenherstellungszeitpunkt)

Die nach dem Erfinder US-'Department of Transportation' DOT-Kennzeichen genannte Nummer an der Reifenaussenwand ist heute Standard aller Reifenproduzenzen. Die Nummer (früher dreistellig, heute vierstellig) kennzeichnet das Herstellungsdatum und definiert damit, wie alt der Gummi der Reifen bereits ist.

Da Reifen lange auf Lager liegen können, hilft diese Nummer, das tatsächliche Materialalter herauszufinden.

Reifenalter herausfinden

Die linken zwei Ziffern der DOT-Nummer sind jeweils die Kalenderwochen im Jahr. Bei dreistelligen DOT-Nummern ist die dritte Ziffer dann das Kennzeichen für das Jahr der Herstellung der Reifen. Vor 1990 musste man durch die letzte Ziffer auf das Jahrzehnt schließen - da Reifen nicht länger im Einsatz waren, reichte das aus. Zwischen 1990 und 2000 wurde hinter die dreistellige Ziffer noch ein Dreieck eingepresst - das letzte Jahrzehnt im vorigen Jahrhundert wurde also speziell gekennzeichnet.

Mit dem neuen Jahrtausend einigte man sich auf eine neue, vierstellige, Kennzeichnung mit DOT-Nummern. Die letzten zwei Ziffern waren als Jahreskennzeichnung vorgesehen. Zusatzsymbole sind daher nicht mehr notwendig.

Beispiele der DOT-Nummern

'123' steht für Kalenderwoche 12 im Jahr 1983, wenn dahinter kein Zeichen steht. Ist danach ein Dreieck gemalt, so wäre es die gleiche Kalenderwoche im Jahr 1993.

'3003' ist durch die vier Stellen als modernerer Reifen zu erkennen (ab 2000). In diesem Fall handelt es sich um eine Produktion aus dem Jahr 2003, und zwar aus Kalenderwoche 30.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Winterreifen
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

elzenbeck alex* 15.5.2010 11:52
DOT
Servus, die DOT Nummer an meinem Firmenwagen ist XJ LC F 760. Ist der Reifen Herstellungsjahr vor oder nach 2000? ... [mehr!]
Roland Kreutzer 15.5.2010 18:56
dreistellig...
...müsste demnach vor 2000 sein. ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



AutoSzene Magazin



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



ComicCon Vienna 2017



Happy Deathday!



Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!
 DxO kauf Nik Google verkauft die Foto-Filter an Spezialisten DxO

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net